Bettgeschichten: Günstige Hotel-Alternativen

Hotel
Praktisch und modern geben sich diue Zimmer im neuen Holiday Inn Express in Rosenheim. – Foto Holiday Inn Express Rosenheim

Ganz neu hat das neue Holiday Inn Express Hotel in Rosenheim mit insgesamt 166 Zimmern, zwei kombinierbaren Tagungsräumen für bis zu 40 Personen samt Ausstattung für Hybrid-Meetings, Business Center und Mini Gym mit Dachterrasse, eröffnet. Alle Zimmer verfügen über praktische Arbeitsplätze, kostenfreies Highspeed WLAN und sechs Zimmer zudem über eine kleine Dachterrasse. Darüber hinaus stehen 111 Parkplätze und vier E-Ladesäulen zur Verfügung. Kulinarisch erwartet Gäste das inkludierte Frühstück, eine Grab & Go Bar in der Lobby sowie ein All-Day Snacks & Drinks-Menü in der Hotelbar. Das Interior ist modern in Grau- und Beigetönen gehalten, untermalt von grünen und türkisen Akzenten. Das neue Hotel in Rosenheim liegt nur 500 Meter vom Bahnhof entfernt. Unweit des Hotels befinden sich zudem der traditionelle Lokschuppen Rosenheim, die Altstadt, der Rieder- und Salingarten sowie das Kultur+Kongress Zentrum Rosenheim – alles in fußläufiger Entfernung unter einem Kilometer erreichbar. Weitere Informationen unter gsh-hotels.com.

*****

a&o eröffnet zweites Haus in den Niederlanden

Hotel
Typisch a&o: Praktische Mehrbettzimmer – für Familien ebenso geeignet wie für Gruppen (Foto: a&o)

Zum 1. Mai haben die Budget-Spezialisten a&o das Hotel Rotterdam City übernommen, der Betrieb als neues a&o Rotterdam City läuft nahtlos weiter. Schrittweise Umbau- und Renovierungsarbeiten sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Mit 118 Zimmern wird es nach Amsterdam der zweite Standort der Berliner in den Niederlanden sein. Das Haus liegt knapp zehn Gehminuten vom Rotterdamer Centraal, dem Hauptbahnhof, entfernt, und nur einen Kilometer vom Stadtzentrum. Rotterdam entspricht exakt der Strategie des Unternehmens, „bevorzugt durch Ankäufe bzw. Übernahme bestehender Hostels oder Budget-/Mittelklassehotels“ zu wachsen. Weitere Informationen unter www.aohostels.com.

*****

Neues Premier Inn am Flughafen München

Das neue Premier Inn München Airport Süd hält 165 Zimmer vor. – Foto Premier Inn

Neu eröffnet hat das Premier Inn München Airport Süd in Hallbergmoos südwestlich der Startbahn. Das Premium-Economy-Hotel umfasst 165 Zimmer und ist für Flugreisende bestens angebunden: Der Flughafen München  liegt nur zehn Autominuten entfernt. Die Zimmer unterteilen sich in 89 Doppelzimmer, 24 Zweibettzimmer, 50 Familienzimmer und zwei behindertengerechte Zimmer. Zusätzlich zum Frühstücksbereich gibt es einen kleinen Essensbereich nahe des Eingangs, in dem frühmorgens ein schnelles Frühstück eingenommen werden kann. Weitere Informationen unter www.premierinn.de.