Basel Tattoo – Spektakel vor historischer Kulisse

Vom 17. bis 25. Juli lädt die Schweizer Metropole wieder zum "Basel Tattoo" ein. (Foto: Armin Smailovic)
Vom 17. bis 25. Juli lädt die Schweizer Metropole wieder zum „Basel Tattoo“ ein. (Foto: Armin Smailovic)

Bereits zum zehnten Mal verwandelt das Basel Tattoo das Kasernengelände im Herzen der schweizerischen Stadt in eine spektakuläre Show-Kulisse. Vom 17. bis 25. Juli kann man sich auf eine Jubiläumsshow mit viel Glanz und Glamour freuen: prächtige Uniformen und Kostüme, Licht- und Feuerwerkseffekte und vor allem atemberaubende Dudelsack-, Pipe- und Drumvorführungen.

Das Basel Tattoo ist weltweit das zweitgrößte Open-Air seiner Art und lockt alljährlich rund 120.000 Gäste in die Stadt. Rund 1.000 Mitwirkende in verschiedenen internationalen Formationen präsentieren vor der historischen Kulisse kunstvoll choreographierte Marsch- und Tanzeinlagen, eine brillante Lichtshow und weltbekannte Ohrwürmer.

Vor der historischen Kulisse der Kaserne in Basel erwartet Besucher eine Jubiläumsshow mit viel Glanz und Glamour. (Foto: Andreas Zimmermann)
Vor der historischen Kulisse der Kaserne in Basel erwartet Besucher eine Jubiläumsshow mit viel Glanz und Glamour. (Foto: Andreas Zimmermann)

Zum diesjährigen Jubiläumsspektakel werden alte Bekannte und neue Formationen erwartet. Erstmals mit dabei sind zum Beispiel die 17-fachen Weltmeister „Blue Devils“ aus den USA sowie das „Imps Motorcycle Display“-Team aus Großbritannien mit den jüngsten Mitwirkenden überhaupt. Das „Top Secret Drum Corps“ aus der Schweiz tritt mit einer neuen Show an, die es dann auch beim Edinburgh Tattoo zeigen wird.

Spektakuläre Tanzdarbietungen darf man unter anderem von den „Celtic Stars Irish Dancers“ und den „Aitsa Craig Highland Dancers“ erwarten. Und mit der „New Zealand Army“ wird eine der besten Formationen weltweit ihr Können präsentieren.

Rund 1.000 Mitwirkende präsentieren weltbekannte Ohrwürmer und kunstvoll choreographierte Marsch- und Tanzeinlagen. (Foto: Armin Smailovic)
Rund 1.000 Mitwirkende präsentieren weltbekannte Ohrwürmer und kunstvoll choreographierte Marsch- und Tanzeinlagen. (Foto: Armin Smailovic)

Krönender Abschluss des Mega-Events ist die Jubiläumsparade in der Basler Innenstadt am 25. Juli um 14 Uhr. Von imposanten schottischen Hochlandklängen bis hin zu exotischen Impressionen erleben die Zuschauer dabei ein Feuerwerk aus Musik und schillernden Uniformen aus aller Welt. Weitere Informationen unter www.baseltattoo.ch und unter www.basel.com. (djd/pt).