Von 15. Januar 2018 Mehr →

Neuseeland-Hommage mit Suchtfaktor

Neuseeland-LesebuchNeuseeland gehört fraglos für viele zu den großen Sehnsuchtszielen am anderen Ende der Welt. Ein Land mit grandioser Flora und Fauna, das zugleich für viele ein Buch mit sieben Siegeln ist. Wohl auch, weil Neuseeland in der medialen Darstellung eher eine untergeordnete Rolle spielt. Vögel, die nicht fliegen können, eine große Begeisterung für Rugby, Haka-Tänze und die Kultur der Maori gehören zu den Schlagworten, die häufig mit dem aus zwei Hauptinseln bestehenden Land in Verbindung gesetzt werden. Wer mehr über Land und Leute, über die Mentalität, Denkweise, Vorlieben und Abneigungen der Neuseeländer erfahren möchte, für den ist Das Neuseeland-Lesebuch von Dörthe und Volke Heyse fast schon ein Muss. Eine 478-seitige Schwarte im ungewöhnlichen 18-mal-21-Zentimeter-Format, die ein liebesvolles Porträt eines faszinierenden Landes zeichnet.

Dabei ist Das Neuseeland-Lesebuch kein klassischer Reiseführer, sondern blickt auf alle bedeutenden Aspekte des Lebens in dem liebens- und lebenswerten Land auf der Südhalbkugel. Ob Politik und Wirtschaft, ob Bildung, Forschung und Entwicklung, ob Kunst, Kultur und Religion, ob Natur und Umweltschutz – es gibt kaum einen Aspekt des Lebens in „Oz“, den Dörthe und Volker Heyse nicht kenntnisreich beleuchten.

Da wird ein Blick auf das Verhältnis zwischen den Ureinwohnern, den Maori, und den weißen Einwanderern, den Pakeha, geworfen, da werden namhafte Persönlichkeiten illustriert, die sportlichen Leidenschaften für Rugby und Cricket unter die Lupe genommen, aber auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum benachbarten Australien herausgearbeitet. Daneben fehlt auch ein Streifzug durch die Geschichte und ein kurzer Blick in die bedeutendsten Städte und Ballungsräume nicht.

Zudem ist die Hommage an Neuseeland mit mehr als 450 Bildern üppig illustriert, auch wenn einige der Bildmotive etwas klein dargestellt sind. Doch tatsächlich sind diese nur Beiwerk für ein gelungenes Länderporträt abseits der ausgelatschten touristischen Pfade, das fraglos Lust auf einen Besuch in Neuseeland macht.

Erhältlich Das Neuseeland-Lesebuch (ISBN 978-3-95503-070-4) von Dörthe und Volker Heyse für 27,50 Euro im Buchhandel oder direkt beim MANA Verlag.

Archiviert unter Neuseeland, Ozeanien, Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de