Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 8. Juni 2017 Mehr →

Wir sind Sauna! Finnland feiert Kunst des Relaxens

Nach dem Schwitzbad ist der Sprung in einen der vielen Seen für die Finnen fast schon Pflicht.

Es riecht nach Holz. Das Wasser rinnt vom Schöpflöffel und verdampft auf den heißen Steinen. Wohltuende Hitze erfüllt den Raum. In der Sauna erleben Finnen entspannende Glückmomente. Vom 1. bis 8. Juli sogar Seite an Seite, denn dann ist offizielle Sauna-Woche! Hotels, Spas und Veranstalter bieten ausgefallene Sauna-Erlebnisse an: Sauna auf einer einsamen Insel, Saunieren „on wheels“ und Sauna-Hopping während des entspanntesten Marathons der Welt, dem Sauna-Marathon. Glühend schöner Abschluss ist die Sauna-Heating-Weltmeisterschaft am 8. Juli 2017 in Laukaa.

Saunaglücklich mit Schöpflöffel und Birkenzweigen

Ein Aufguss ist immer auch ein Stück finnischer Lebensart.

Saunieren ist in Finnland keine Freizeitbeschäftigung, sondern ein Grundbedürfnis, ein Lebensgefühl, der kürzeste Weg zum Glück. Befeuert wird mit Holz, sanfte Schläge mit duftenden Birkenzweigen regen die Durchblutung an, danach hüpfen Finnen in einen See und sind „saunanjälkeinen“, saunaglücklich. Um die Kunst des glücklichen Schwitzbadens in die Welt zu transportieren, hat Central Finland ein umfangreiches, entspanntes Relax-Programm zusammengestellt und lädt dazu ein, während der Saunawoche vom 1. bis 8. Juli Teil des finnischen Saunaglücks zu werden.

In besondere Erlebnisse der finnischen Sauna-Kultur eintauchen

Duftende Birkenzweige dürfen beim Saunieren eigentlich nicht fehlen.

Die Sauna-Woche startet am 1. Juli mit einem Sit-in auf Rädern. Alle fahrbaren Saunas werden in Himos zu einem Sauna-Dorf arrangiert. Ganz nach dem Motto „Wir sind Sauna“ befeuern die Besitzer ihre Schwitzhütten und öffnen die Türen für alle Gäste. Der entspannteste Marathon der Welt findet am 5. Juli in Sarvenperä statt. Beim Sauna-Marathon geht’s auf einer Strecke von zehn Kilometern mit Pausen für einen Saunagang in einer der 18 Saunas eher langsam voran. Typisch finnisch ist das Erlebnis des Entspannens in einer Rauch-Sauna. Wer es ausprobieren möchte, sollte die größte Rauch-Sauna der Welt in Tupaswilla in Laukaa besuchen.

Sauna-Weltmeisterschaft zum 100. Geburtstag Finnlands

Das Saunieren ist aus dem finnischen Alltag nicht wegzudenken.

Anlässlich des Jubiläumsjahres zur 100-jährigen staatlichen Unabhängigkeit Finnlands wird in Finnland am 6. Juli beim Sauna Day der finnischen Saunakultur gefrönt. Die großen Ferienzentren in Central Finland öffnen ihre Spas und Saunas und bitten zum gemeinschaftlichen Schwitzen und Relaxen. Gefeiert wird auch bei der Sauna-Heating-Weltmeisterschaft, die am 8. Juli in Laukaa ausgetragen wird: Gewinnen wird das Team, das am schnellsten den Ofen in einem selbst gebauten Sauna-Zelt auf 80 Grad anheizen kann.

Schwitzen Sie noch oder saunieren Sie schon?

In Form, Größe und Ausstattungen sind beim Saunabau kaum Grenzen gesetzt.

Übrigens, „Sauna“ ist das einzige Wort, das aus der finnischen Sprache aus- und in andere Sprachen eingewandert ist. Nur das Gefühl des finnischen Saunierens hängt noch im hohen Norden fest. Auch in Deutschland schauen Saunierende noch viel zu häufig auf die Regeln, die eingerahmt an der Wand hängen. In Finnland dagegen gibt es beim Saunieren nur eine Regel: Es gibt keine Regel! Es geht um die Kraft des Loslassens, des Seins und Genießens.

Archiviert unter Europa, Finnland