Manchester – lohenswert und wenig bekannt

ManchesterMit Manchester verbinden die meisten kaum mehr als Fußball sowie das verkruste Klischee einer alten Industriemetropole. Obschon die 590.000-Seelen-Gemeinde im Nordwesten Englands zu Unrecht noch immer ein Malocher-Image anhängt, wurde die einstige Textilhochburg bereits im Jahre 2017 – wohl nicht von ungefähr – zur „lebenswertesten Stadt in Großbritannien! gekürt. Denn längst hat sich das einst hässliche Entlein zu einem stolzen Schwan verwandelt. Einem Schwan, der noch einige frühere Kathedralen der Industriekultur unter seinem Federkleid verbirgt und der durch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, einem reichen Kultur- und Freizeitangebot sowie einer ansteckenden Lebensfreude geprägt.

Die gebürtige Offenbacherin Sarah Neder, die seit 2017 in Manchester lebt und wirkt, hat ihrer Wahlheimat mit dem DuMont direkt Reiseführer Manchester eine 120-seitige Hommage und Liebeserklärung gewidmet. Ein praktisches wie handliches Kompendium, gespickt mit allem Wissenswerten für einen Trip nach Manchester, aber auch mit Überraschendem. Und so erstreckt sich der kurzweilige Trip durch Manchester vom Kanalsystem aus dem 18. Jahrhundert in der Castlefield Conservation Area über die umgestalteten Docks der Salford Quays bis hin zum szenigen Northern Quarter mit seiner Streetart und seinen kultigen Bars und Restaurants sowie dem kleinen historischen Zentrum.

Zwischen Curry Mile und Zauberschulenflair

Neder zeigt, von wo aus sich Manchester am besten aufs Haupt schauen lässt, wo sich nicht nur Cineasten wie in der Zauberschule Hogwarts fühlen, wo es entlang der Curry Mile in Russhole die besten indischen Gerichte gibt, vom Dach welchen Gotteshauses es genüsslichen Honig gibt und welches Toilettenhäuschen – zumindest zeitweise – mit Meisterwerken von Vincent van Gogh aufwarten konnte. Außerdem hält Neder Tipps für Übernachtungen, den leiblichen Genuss, persönliche Shopping-Erlebnisse parat und verrät, wo sich die Nacht zum Tag machen lässt. Alles in allem ein wirklich gelungenes Rundumpaket, für alle, die Manchester von der schönsten Seite entdecken wollen.

Erhältlich ist der DuMont direkt Reiseführer Manchester (ISBN 978-3-616-00010-7) von Sarah Neder für 12,95 Euro im Buchhandel oder direkt beim DuMont Reiseverlag.

Karsten-Thilo Raab

berichtet seit mehr als drei Jahrzehnten für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen über Reiseziele weltweit. Zudem hat er sich einen Namen als Autor von mehr als 120 Reise-, Wander- und Radführern sowie Bildbänden gemacht.