Kleinode der Pfälzer Museumslandschaft

Langweilig wird es in der Pfalz auch bei schlechtem Wetter nicht. Zahlreiche ungewöhnliche Museen sorgen für viel Abwechslung und spannende Entdeckungen. In Fußgönheim lockt das Deutsche Kartoffelmuseum mit vielfältigen Informationen. Der Besucher erfährt Wissenswertes über die Herkunft der Kartoffel, über ihre lebensrettenden Eigenschaften zur Zeit der Hungersnöte bis zu ihrem heute viel geschätzten Beitrag zur gesunden Ernährung. Mehr Informationen gibt es unter www.deutscheskartoffelmuseum.de.

Ganz anderen Schätzen der Erde widmet sich das Diamantenschleifermuseum in Brücken. Dort wird die über 100-jährige Geschichte der Diamantenschleifer in Brücken anhand der beispielhaft ausgestellten Arbeitsplätze demonstriert. Zudem verzaubern Nachbildungen der größten und bedeutendsten Diamanten der Welt die Besucher. Informationen gibt es unter www.diamantschleifermuseum.de.

Wer das Parfum-Museum in Mehlingen im Landkreis Kaiserslautern betritt, wird an den Kinofilm »Das Parfum« erinnert – denn die Räume sind in Anlehnung an diese Romanverfilmung gestaltet. In der Ausstellung werden wertvolle Flacons aus dem 17. und 18. Jahrhundert präsentiert, ebenso wie die Rohstoffe und Gerätschaften, mit deren Hilfe die Parfumöle gewonnen werden. Ein besonderes Schmuckstück des Museums ist eine sogenannte Parfumorgel. Auf ihr sind 150 verschiedene Düfte in kleinen, dunkelbraunen Fläschchen platziert. Weitere Informationen gibt es unter www.parfuemmuseum.de.

Gleich mehrere Museen befinden sich auf der Burg Lichtenberg bei Kusel. Neben einem Heimat- und Musikantenmuseum in der Zehntscheune lockt das Urweltmuseum „Geoskop“, in dem die Urgeschichte des Pfälzer Berglandes vor 290 bis 250 Millionen Jahren eindrucksvoll dargestellt wird. Mehr Informationen gibt es unter www.urweltmuseum-geoskop.de.

Informationen: Pfalz.Touristik e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67434 Neustadt/Weinstraße, Telefon 06321-3916-0, Fax:  info@pfalz-touristik.de, www.pfalz.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen