Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 2. Januar 2016 Mehr →

Illusionen und Kuriositäten auf Mauritius

Die Welt scheint im Curious Corner of Charamel auf Mauritius Kopf zu stehen.

Die Welt scheint im Curious Corner of Charamel auf Mauritius Kopf zu stehen.

Eine Welt, in der nichts so ist, wie es scheint – frei nach Voltaire muss dies eine wahre Freude sein. Gemäß dem Zitat des Denkers „Illusion ist die erste aller Freuden“ ist in Mauritius eine Sinnestäuschungs-Attraktion oder besser gesagt ein Vergnügungspark entstanden: NCurious Corner of Charamel. Auf über 460 Quadratmetern sind 36 Ausstellungsstücke verteilt – ein Paradies für Kinder und Junggebliebene, die Spaß an Abenteuern haben.

Der "magic chair" bringt Größenverhältnisse durcheinander.

Der „magic chair“ bringt Größenverhältnisse durcheinander.

Nichts für Orientierungslose ist das Spiegelkabinett, es besteht aus einem Labyrinth mit 200 Spiegeln und kann die Suche nach dem Ausgang schon mal als sehr schwierig gestalten. Im Upside Down Room steht alles Kopf und der Besucher kann sich scheinbar wie eine Spinne von der Decke hängen lassen.

Neben Experimenten mit Laser und Musik, optischen Täuschungen und Illusionen sorgt man im Corner Café zudem für das leibliche Wohl der Gäste. Heiße und kalte Getränke sowie Snacks sind real. Im Anschluss an den Besuch können im Souvenir Shop Erinnerungen an den Aufenthalt im Curious Corner erworben werden.

Der Curious Corner of Charamel befindet sich im Süd-Westen von Mauritius in direkter Nähe der Seven Coloured Earth und hat sieben Tage die Woche von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 275 Rupien (umgerechnet etwa 7 Euro), für Kinder kosten Eintritt und Attraktionen 150 Rupien (4 Euro). Weitere Informationen unter www.curiouscornerofchamarel.com.

Wissenswertes zu Mauritius im Kurzportrait

Charmantes Fleckchen finden sich überall auf Mauritius so wie hier am Cap Malhereux.

Charmantes Fleckchen finden sich überall auf Mauritius so wie hier am Cap Malhereux.

Mauritius liegt im Indischen Ozean, etwa 800 Kilometer östlich von Madagaskar. Die Vulkaninsel ist berühmt für die Herzlichkeit seiner multikulturellen Bevölkerung, für weiße Sandstrände sowie für erstklassige Hotels. Dank des subtropischen und beständig warmen Klimas ist Mauritius ein ganzjähriges Urlaubsziel. Die Insel ist ideal für Wassersportler, Golfer, Wanderer, Kulturliebhaber, Wellness-Gäste, Hochzeitspaare und für Familien.

Direktflüge von Deutschland dauern ungefähr elf Stunden. Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Mauritius lediglich zwei Stunden. Besondere Impfungen sind nicht notwendig. Hauptstadt der repräsentativen Demokratie ist Port Louis.

In Mauritius und auf der dazugehörenden Insel Rodrigues wohnen 1,2 Millionen Menschen. Hindus, Muslime und Christen leben in dem Inselstaat friedlich miteinander. Englisch ist die offizielle Amtssprache. Im Alltag wird neben Englisch auch Französisch und Kreolisch gesprochen. Weitere Informationen zu Mauritius unter www.tourism-mauritius.mu.


Archiviert unter Afrika, Mauritius