Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 22. September 2014 Mehr →

Eine völlig andere Kultur: Die Batak auf Sumatra

Die Batak leben im Norden Sumatras weitgehend isoliert unfd pflegen ihre alten Traditionen. (Foto Visit Indonesia Tourism)

Die Batak leben im Norden Sumatras weitgehend isoliert und pflegen ihre alten Traditionen. (Foto Visit Indonesia Tourism)

In Indonesien gibt es etwa 350 verschiedene traditionelle Kulturen. Das indigene Volk der Batak ist rund um den Tobasee in Nord-Sumatra angesiedelt und teilt sich in sechs Kulturen, von denen jede ihre eigene Sprache, Zeremonien und Traditionen hat. Zwar leben die Batak geografisch gesehen isoliert, haben jedoch schon immer Tauschgeschäfte mit anderen Völkern praktiziert. Die traditionellen Batak glauben, dass das Universum in drei Welten unterteilt ist: eine Obere, in der die Götter wohnen, eine Mittlere, die die Menschen besiedeln und eine Untere, in der Geister und Dämonen zu Hause sind.

In Bezug auf medizinische Versorgung steht in der Batak Kultur die Seele des Menschen im Mittelpunkt. Sie sind der Ansicht, dass Erkrankungen nur dann entstehen, wenn die Seele dem Körper entflieht. In diesem Fall wird ein Schamane zu Hilfe geholt, der die wandernde Seele dazu bringt, zum Patienten zurückzukehren.

Im Batak Hochland können Touristen die traditionellen Häuser mit den unverwechselbaren, hohen Dächern bestaunen. Diese stehen auf Stelzen, damit die Tiere der Batak unter ihren Häusern leben können.Weitere Informationen unter www.tourismus-indonesien.de.

Archiviert unter Asien, Indonesien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de