Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 8. September 2014 Mehr →

Ein Erlebnis für Abenteurer: Das jährliche Asmat-Kultur-Festival auf West-Neuguinea

Der Stamm der Asmat hält in Agats in West-Neuguinea jährlich ein faszinierendes Kulturfestival ab. (Foto:  Tanjung Aan)

Der Stamm der Asmat hält in Agats in West-Neuguinea jährlich ein faszinierendes Kulturfestival ab. (Foto: Tanjung Aan)

Die Mitglieder des Asmat-Stamms auf West-Neuguinea, der östlichsten Insel Indonesiens, sind begnadete Schnitzer – Kenner primitiver Kunst zahlen hohe Preise für ihre Kunstwerke. Jährlich findet in Agats ein Festival inklusive Auktion statt, bei der die kunstvoll geschnitzten Statuen, Ahnenpfähle und Boote von Liebhabern aus aller Welt ersteigert werden können.

Vom 8. bis zum 13. Oktober können dieses Jahr nicht nur Verehrer dieser besonderen Kunst, sondern auch alle, die die außergewöhnliche Stammeskultur kennen lernen möchten, am Festival teilnehmen. Hunderte Künstler stellen an sechs Tagen ihre Kultur anhand von Ausstellungen sowie traditionellen Tanz- und Musikdarbietungen vor. Aber auch unabhängig davon ist West-Neuguinea eine Reise wert: Abseits der Touristenpfade warten riesige Regenwaldgebiete, die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt und einige der besten Tauchspots darauf entdeckt zu werden. Weitere Informationen unter www.tourismus-indonesien.de.

Archiviert unter Asien, Indonesien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de