Kostenfreie Abu Dhabi-App im neuen Gewand

Neu, kostenfrei und intuitiv zu bedienen ist die neue App für Abu Dhabi. (Foto (TCA Abu Dhabi))
Neu, kostenfrei und intuitiv zu bedienen ist die neue App für Abu Dhabi. (Foto (TCA Abu Dhabi))

Genug von unhandlichen Stadtplänen und schweren Reiseführern? Die Nutzer der neuen Visit Abu Dhabi-App finden schnell und einfach Informationen für ihre Reiseplanung und können sich vor Ort in dem kleinen Emirat jetzt noch leichter orientieren.

Die aktuelle Version bietet ein noch größeres Leistungsspektrum in einem eleganten und klaren Design, kombiniert mit allen Schlüssel-Features aus der früheren Version. Abu Dhabi zu bereisen und zu entdecken war noch nie so einfach! Inspirierende Video- und Fotogalerien, Reiseinfos und Tipps machen Lust auf einen Besuch am Golf.

Wer vor Ort das Taxi nehmen möchte, kann es direkt per App bestellen oder Abu Dhabi ganz einfach mit dem Bus erkunden. Hier gibt die App Auskunft über die beste Route und den Fahrplan. Die geolokalisierten Standortdaten der öffentlichen Busse ermöglichen, bequem vom aktuellen Standort zu allen interessanten Punkten zu gelangen.

Eine interaktive Karte zeigt Bushaltestellen, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants, Spas, Veranstaltungsorte, Moscheen, Krankenhäuser und Tankstellen in Abu Dhabi an. Die Funktion „In Ihrer Nähe“ und die kameraunterstützte Funktion „Erweiterte Realität“ weisen auf leicht Erreichbares in der näheren Umgebung hin.

Push-Nachrichten informieren die Besucher immer aktuell über Neues #InAbuDhabi und über die Social-Media Pinnwand werden eigene Erlebnisse direkt über Facebook, Twitter & Co. in den Social-Media Kanälen geteilt.

Die App „Visit Abu Dhabi“ ist kostenfrei und in zehn Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Italienisch, Russisch, brasilianisches Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch – und ganz neu auch auf Niederländisch. Allgemeine Informationen  unter www.visitabudhabi.ae/de.