Jerusalem lockt 2012 mit Eventmarathon

Jerusalem lockt 2012 mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsjahr Besuhcer aus Nah und Fern nach Israel: Den Anfang machte bereits am 16. März der Jerusalem Marathon. 15.000 Läufer aus aller Welt nahmen dabei die 42 Kilometer durch die historischen und modernen Stadtviertel Jerusalems in Angriff. Ebenfalls im März startete das noch bis zum 30. April andauernde Ice Festival am alten Bahnhof der Hauptstadt. Dutzende kunstvoll gestaltete Eisskulpturen, eine Eislaufbahn und sogar eine Eisbar bieten unerwartet winterliche Eindrücke. Vom 6. bis zum 14. Juni illuminieren dann im Rahmen des Festival of Light einige der besten Lichtkünstler der Welt die Straßen der Altstadt mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten. Als besonderer Höhepunkt ist bei der diesjährigen Veranstaltung eine gekürzte Aufführung von Verdis Oper La Traviata im Inneren der Zedekia-Höhle angekündigt. Verdi bietet damit einen ersten Vorgeschmack auf das Opera Festival im September. Diese einzigartige Opernfestival wird an drei Abende, am 6., 10. und 11. September, außergewöhnliche Operninszenierungen präsentieren, darunter Puccinis Klassiker La Bohème  im Schatten von Jerusalems historischen Stadtmauern.

Laut Ilanit Melchior, Tourismusdirektorin der Jerusalem Development Authority, „kamen schon vor Tausenden von Jahren Menschen aus aller Welt nach Jerusalem, um dem Glanz seiner historischen und religiösen Stätten zu begegnen. Heute verbindet Jerusalem das Alte und das Moderne und schafft damit einzigartige Reiseerlebnisse. Die Jerusalem Development Authority arbeitet daran, das kulturelle Angebot zu vergrößern und Touristen neue Gründe für einen Aufenthalt in der Hauptstadt zu bieten.“

Zusätzlich zum Ausbau des kulturellen Angebots der Stadt ist die Jerusalem Development Authority bemüht, die bereits jetzt schon große Bandbreite an Restaurants, Hotels, Attraktionen und Touren zu erweitern. Für alle Zielgruppen, aber besonders für Familien, Paare, Geschäftsreisende und Pilger soll für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende geboten werden.  Der kompletten Eventkalender  kann hier abgerufen werden.

Mortimer

Seit dem Jahr 2011 berichtet das Mortimer Reisemagazin tagtäglich in Wort, Bild und teilweise mit Videos aus der Welt des Reisens. Mehr als 8.000 Beiträge über Destinationen aus allen Teilen der Erde stehen für Interessierte mittlerweile kostenfei bereit.