Von 2. September 2019 Mehr →

Die Ostsee erstrahlt im „Lichtermeer“

Lichtermeer

An der Ostsee Schleswig-Holstein startet die „winterschöne“ Zeit im Herbst mit dem Lichtermeer.

Illuminierte Seebrücken, Lichtkünstler und Feuerakrobaten – im Herbst erstrahlen die Orte an der Ostsee Schleswig-Holstein sowie in der Holsteinischen Schweiz abwechselnd in einem „Lichtermeer“. Egal, ob magische Fackelwanderungen und fantasievolle Installationen, schimmernde Laternen und funkelnde Bäume oder bunte Lasershows und eigene Kerzen, die Art der Lichtkunst ist überall verschieden. Erstmals besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, mehrere Orte an verschiedenen Tagen zu besuchen. Denn aus der küstenweiten Veranstaltung an einem zentralen Wochenende ist 2019 eine ganze Veranstaltungsreihe über sechs Wochen geworden.

Auch in der kalten Jahreszeit zeigt sich die Ostsee von ihren schönsten Seite.

Der Startschuss fällt am 20. September in Travemünde, bevor es im Oktober beispielsweise in Glücksburg, Schönberg, Eckernförde oder Heiligenhafen mit individuellen Aktionen weitergeht. Den Abschluss bildet das Lichtermeer am ersten Novemberwochenende in Hohwacht und Scharbeutz. Mehr unter www.lichtermeer-ostsee.de.

Sechs Wochen Lichtermeer an der Ostsee

Das Lichtermeer am ersten Novemberwochenende in Hohwacht bildet den Abschluss der Veranstaltungsreihe.

Mit dem „Lichtermeer“ fällt auch der Startschuss zur „winterschönen Zeit“ an der Ostsee Schleswig-Holstein. Dann, wenn die Strände weiter werden und der Wind rauer, erhellen verschiedene Veranstaltungen den Winter. An der ganzen Küste schaffen sich Naturliebhaber beispielsweise bei organisierten Fackelwanderungen ihr eigenes Licht, Unerschrockene springen erst beim Ab- und späteren Anbaden ins kalte Meer und Romantiker wie Partyhungrige starten bei verschiedenen Silvesterprogrammen unterm Ostseehimmel in das neue Jahr.

Gerade nach Einbruch der Dunkelheit lässt sich mit Licht und Feuer eine besondere Strandatmosphäre schaffen. – Fotos www.ostsee-schleswig-holstein.de/Oliver Franke

Wer lieber im Warmen sitzt, besucht unter anderem Poetry Slams in gemütlicher Athmosphäre, kehrt in Restaurants und Cafés ein oder genießt Wellnessbehandlungen mit Meerblick. Weitere Informationen unter www.ostsee-schleswig-holstein.de, zum Winter unter www.winterschön.de.

Archiviert unter Europa, Schleswig-Holstein