Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 11. Oktober 2015 Mehr →

Alter Stoff, immer noch gut: die Welt der Heidi

HeidiHeidi ist der Inbegriff von Bergglück. Kein Wunder, dass sich sogar eine touristische Region zum „Heidiland“ ausgerufen hat. Bei dem fröhlichen Namen tauchen vorm inneren Auge direkt saftige Wiesen, bunte Bergblumen und eine hutzelige Almhütte auf. Die Geschichte von Johanna Spyri ist längst zum Weltbestseller geworden. Nun gibt es einen neuen Spielfilm und passend dazu „Heidi – Das Buch zum Film„.

Auf 192 Seiten wird die Geschichte des kleinen Waisenmädchens Heidi, das zu seinem griesgrämigen Großvater auf die Alm gebracht wird und sein Herz erobert, von Autorin Dorothee Haentjes-Holländer neu erzählt.

Heidi liebt die Berge und ihren Großvater, den Alm-Öhi, über alles. Ihr Tage verbringt sie am liebsten mit dem Geißenpeter beim Ziegenhüten. Doch als das Naturkind seine Alm verlassen muss und ins kalte Frankfurt gebracht wird, wo es die Gesellschafterin der an den Rollstuhl gefesselten Klara werden soll, erkrankt das Mädchen an schlimmem Heimweh. Aber Heidi findet immer einen Weg!

Ihrer Energie und Lebensfreude kann sich einfach niemand verschließen – und so kommt es schließlich beim Großvater auf der Alm zu einer ganz und gar unerwarteten Begegnung mit völlig überraschendem Ausgang. Zu Weihnachten kommt die Neuverfilmung ins Kino und wird sicher viele Zuschauer erneut zu Tränen rühren und ihnen gleichzeitig Lust auf Urlaub in der Bergfrische machen…

Erhältlich ist „Heidi – Das Buch zum Film“ (ISBN 978-3845810201) von Dorothee Haentjes-Holländer für 9,99 Euro im Buchhandel oder direkt beim ars Edition Verlag.

Archiviert unter Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de