Europa

Rügen zwischen Seebrücke und Welterbe

Rügen zwischen Seebrücke und Welterbe

Mit genau 2.831 Metern Länge ist die Querung des Strelasunds nicht nur die Verbindungsachse zwischen dem Festland und Deutschlands größter Insel. Vielmehr symbolisiert der im wahrsten Sinne des Wortes gelungene Brückenschlag den kürzesten Weg zwischen zwei Welterbestätten: Der historischen und überaus imposanten Altstadt der Hansestadt Stralsund auf der einen Seite, den unter dem Schutz der […]

Von 9. August 2020 Mehr →
Apulien – Adria-Feeling mit Genussfaktor

Apulien – Adria-Feeling mit Genussfaktor

Zumindest die Deutschen tummeln sich gefühlt gerade alle am Ostseestrand. Dabei gibt es hier in im Süden Italiens, in Apulien, Adria-Feeling pur und nicht aus der Konserve. Und für jeden Geschmack das passende Angebot: vom privaten Beachclub bis zu menschenleeren Dünen wie auf Sylt und Felsenstrand wie an Kenias Küste reicht die Palette der Badevergnügen […]

Von 5. August 2020 Mehr →
Entspannende Zeitinseln im Chiemsee-Alpenland

Entspannende Zeitinseln im Chiemsee-Alpenland

„I hob Zeit„, heißt es in der Bilderbuchlandschaft des Chiemsee-Alpenlandes. Ob beim Yoga auf dem Wasser, auf der unbewohnten Herreninsel oder auf einem der neuen Themenwege im Alpenhochtal Samerberg – Entschleunigung ist garantiert! Yoga auf einem Ponton-Boot auf dem „Bayerischen Meer“? Auf Polstersitzen statt auf der Matte? Die Neugier überwiegt die Skepsis! Yogalehrerin Angelika Bischoff […]

Von 3. August 2020 Mehr →
Estland: Unbekanntes zwischen Küste + Hinterland

Estland: Unbekanntes zwischen Küste + Hinterland

In Estland gibt es sie noch: die kleinen, beschaulichen Orte aus der Zeit der Hanse, die einst mondänen Heilbäder, deren Flair neu erwacht ist. An der nahezu unendlichen Küste Estlands verzaubern die Seebäder Haapsalu und Pärnu mit ihren malerischen Holz-Villen und der Jugendstil-Architektur. Hier kann man vortrefflich jener Zeit nachspüren, als sich auf den Seepromenaden vom […]

Von 2. August 2020 Mehr →

Asien

Malaysia: Von wilden Tigern und kleinen Elefanten

Malaysia: Von wilden Tigern und kleinen Elefanten

Das südostasiatische Malaysia ist ein wahres Schatzkästchen der Natur. Von paradiesischen Traumstränden bis zu den mystisch-vernebelten Cameron-Highlights, von Dutzenden kleinen Inselchen á la Robinson Crusoe bis hin zu üppigen Regenwäldern, Malaysia überrascht immer wieder. Dazu tragen auch die Bewohner des Landes bei, die menschlichen wie die tierischen. Darunter gibt es einige besondere Arten, die nur […]

Von 7. August 2020 Mehr →
Sumba – unberührte Natur und exotische Kultur

Sumba – unberührte Natur und exotische Kultur

Nahezu menschenleere, weiße Traumstrände, beeindruckende Mangrovenbäume und eine traditionsreiche Kultur: Sumba zählt zu den „hidden champions“ der indonesischen Inselwelt und gilt als echter Geheimtipp. Bis zu drei Flüge täglich verbinden Bali mit dem Flughafen Tambokala im Südwesten und Umbu Mehang Kunda Airport im Osten der kleinen Sundainsel in der Provinz Ost-Nusa Tengarra. Die Insel begeistert […]

Von 4. August 2020 Mehr →
UNESCO ernennt weitere Welt-Geoparks in China

UNESCO ernennt weitere Welt-Geoparks in China

Ritterschlag für China  weitere Die Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) haben zwei weitere Welt-Geoparks im Reich der Mitte ernannt. Ausgezeichnet wurden der Zhangye Geopark in der Provinz Gansu und der Xiangxi Geopark in Hunan. Damit besitzt China nun 41 solcher Stätten. Der Zhangye Nationalpark in Gansu im Nordwesten Chinas erhielt seinen Namen […]

Von 1. August 2020 Mehr →
Akko – Weltkulturerbe mit Kreuzritter-Geschichte

Akko – Weltkulturerbe mit Kreuzritter-Geschichte

Akko ist nicht nur die nördlichste Stadt Israels – die ehemalige Festung der Kreuzritter zählt auch zu den schönsten Städten des Landes. Die sehr gut erhaltene Altstadt, seit 2011 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, ragt auf einer Landzunge weit ins Meer hinein. Die historische Stadtmauer und Festungsbauten, Tore, Moscheen, Minarette, Klöster und Kirchen sind beredte steinerne Zeugen […]

Von 23. Juli 2020 Mehr →

Amerika

Ontario – die kanadische Provinz der Superlative

Ontario – die kanadische Provinz der Superlative

Größer, höher, länger und berauschend schön – egal, ob es sich um Einwohnerzahlen, Landschaften oder Attraktionen handelt, Ontario, die flächenmäßig zweitgrößte Provinz Kanadas schneidet beim Thema „Auf den Spuren der Superlative“ mit „hervorragend“ ab. Welche und wie viele Wow-Effekte auf einer Fläche, die Frankreich, Deutschland und Italien umfasst, Platz haben, steht in folgender, selbstverständlich unvollständiger, […]

Von 25. Juli 2020 Mehr →
Schwimmende Wildpferde auf Assateague Island

Schwimmende Wildpferde auf Assateague Island

Wildpferde an der Ostküste nur rund 200 Kilometer von der Hauptstadt Washington, DC entfernt – wer die Assateague Ponys nicht kennt, kann das kaum glauben. Auf der Atlantikinsel vor der Küste der beiden Bundesstaaten Maryland und Virginia leben zwei Herden mit insgesamt rund 250 Tieren. Sie sind die Attraktion von Assateague Island und locken jedes […]

Von 21. Juli 2020 Mehr →
Katahdin Woods internationales US-Lichtschutzgebiet

Katahdin Woods internationales US-Lichtschutzgebiet

Das Katahdin Woods and Waters Nationalmonument im US-Bundesstaat Maine wurde von der International Dark Sky Association (IDA) zum International Dark Sky Sanctuary ernannt. Die Auszeichnung als sogenanntes Lichtschutzgebiet oder Sternenpark würdigt den außergewöhnlich natürlich dunklen Nachthimmel des Monuments, der heutzutage eine Seltenheit ist und als besonders schützenswertes Gut betrachtet wird. Katahdin ist das erste Schutzgebiet […]

Von 10. Juli 2020 Mehr →
Colorados Geisterstädte – die verlassenen Orte im Wilden Westen

Colorados Geisterstädte – die verlassenen Orte im Wilden Westen

Geisterstädte – davon hörte man viel in den letzten Monaten; immer wieder gingen Bilder und Videos um die Welt, die uns leergefegte Städte zeigten. Während sich das in vielen Regionen allmählich wieder ändert, gibt es im US-Bundesstaat Colorado hoch oben in den Rocky Mountains rund 600 Ghost Towns ganz anderer Art: vor über 100 Jahren […]

Von 21. Juni 2020 Mehr →

Afrika

Malawisee – einzigartiges UNESCO-Weltnaturerbe

Malawisee – einzigartiges UNESCO-Weltnaturerbe

Der Malawisee-Nationalpark liegt am südlichen Rand des Malawisees in der Nähe von Monkey Bay und zeichnet sich durch eine große Artenvielfalt aus. Mit 94 Quadratkilometern konzentriert er sich auf die Abschnitte mit dem größten Fischreichtum. Aufgrund der ausgeprägten Biodiversität im Malawisee erkannte die Regierung Malawis früh die Schutzwürdigkeit und Notwendigkeit der Einrichtung eines Nationalparks und […]

Von 15. Juli 2020 Mehr →
Mauritius will ökologischen Fußabdruck verringern

Mauritius will ökologischen Fußabdruck verringern

Die Natur auf Mauritius ist allgegenwärtig. Der Ökotourismus gewinnt zunehmend an Bedeutung, da der Nachhaltigkeitsgedanke bei Gästen und Einheimischen wächst: Die Natur auf Mauritius zu verstehen, zu schützen und sie aktiv zu erleben. Mauritius ist ein Hotspot der biologischen Vielfalt und für seine natürliche Schönheit bekannt. Vulkanische Berge und uralte Waldgebiete mit einheimischen Pflanzen und […]

Von 25. Juni 2020 Mehr →
Grand Egyptian Museum als Tutanchamun-Tempel

Grand Egyptian Museum als Tutanchamun-Tempel

Das Grand Egyptian Museum (GEM) wird das weltgrößte Museum ägyptischer Kunst und Kultur sein und Ägyptens Museumslandschaft um eine weitere, überaus außergewöhnliche Perle bereichern. Es ist also das größte Museum der Welt, das komplett einer einzelnen Zivilisation gewidmet ist. Kenner sind sich heute schon sicher, man dürfte alle 365 Tage eines Jahres benötigen, um die […]

Von 18. April 2020 Mehr →
Travelling Art Gallery – mobile Kunst aus Südafrika

Travelling Art Gallery – mobile Kunst aus Südafrika

Die Wanderausstellung „The Travelling Art Gallery“ mit Kunst aus Südafrika startete 2017 mit Hilfe von Crowdfunding und zwölf Künstlern. Von April bis Juli 2020 wird „TTAG“ bereits zum dritten Mal – deutlich größer, mit noch mehr Künstlern und in drei Ländern – stattfinden und sicher erneut Begeisterung auslösen. Die Künstlerinitiative bringt zeitgenössische Kunst von jungen, […]

Von 20. Februar 2020 Mehr →

Ozeanien

Kunst geht baden im Unterwasser-Museum MOUA

Kunst geht baden im Unterwasser-Museum MOUA

Eines der ungewöhnlichsten Museen der Welt hat mit dem MOUA nun im australischen Queensland eröffnen. Wer es besichtigen möchte, muss abtauchen. Das Museum of Underwater Art (MOUA), eine Non-Profit-Organisation in Townsville, ist mit seiner permanenten Skulpturen-Ausstellung das erste Unterwasser-Kunstmuseum auf der Südhalbkugel und nur Tauchern sowie Schnorchlern zugänglich. Die mehr als 20 „Riff-Wächter“-Skulpturen (Reef Guardians) […]

Von 10. August 2020 Mehr →
Fast ein Muss: Australiens versteckte Schätze

Fast ein Muss: Australiens versteckte Schätze

Wer von Australien träumt, der schwärmt von einer Fahrt mit dem Camper über die Great Ocean Road, vom Schnorcheln im Great Barrier Reef oder von einem Roadtrip zum Ayers Rock. Aber auch von Kängurus und Koalas. Doch der fünfte Kontinent bietet noch viel mehr: Northern Territory: Kühle Erfrischung im Top End Das Northern Territory ist […]

Von 6. August 2020 Mehr →
Neue Aussichtsplattformen im Kalbarri Nationalpark

Neue Aussichtsplattformen im Kalbarri Nationalpark

Grand Canyon-Feeling auf Australisch erleben Besucher ab sofort im Kalbarri Nationalpark an der Küste Westaustraliens. Jüngst haben dort zwei neue „Skywalks“ eröffnet, freitragende Aussichtsplattformen, die in 100 Metern Höhe weit in die Schlucht des Murchison River hineinragen und Besuchern eine spektakuläre Aussicht bieten. Die beiden Plattformen, die sich am Aussichtspunkt West Loop befinden, erstrecken sich […]

Von 13. Juli 2020 Mehr →
Gippsland – Streetart verwandelt Yarrams Gesicht

Gippsland – Streetart verwandelt Yarrams Gesicht

Farbenfroh, ausdrucksstark, anders: Historische Persönlichkeiten prägen die Stadtmauern der Milchbauernstadt Yarram im südlichen Gippsland von Victoria. Heesco hat der Stadt mit seiner Streetart unter dem Namen „Heesco Town“ ein neues Gesicht verliehen. Der Straßenkünstler Heesco ist bekannt für seine vielfältige Straßenkunst und inspirierenden Wandmalereien. Seine experimentellen, emotionalen und genreübergreifenden Kunstwerke wechseln zwischen (Straßen-)Kunst, Comics und […]

Von 8. Juli 2020 Mehr →

Ratgeber

Reisen 2021 früher buchen oder noch warten?

Reisen 2021 früher buchen oder noch warten?

Da die Sperrbeschränkungen weltweit langsam aufgehoben werden, haben Fluggesellschaften und Reiseveranstalter vorgeschlagen, dass Urlauber diesen Sommer möglicherweise Urlaub im Ausland machen können. Allerdings weiß von den Anbietern niemand, wie sich die Lage in den nächsten Monaten, nach Lockerung der Maßnahmen ändern wird. Wichtig zu erwähnen, ist aber, dass die Coronazahlen rückläufig sind, zumindest in Europa. […]

Von 29. Juli 2020 Mehr →
Warum man vor einer Reise seine Fremdsprachenkenntnisse erfrischen sollte

Warum man vor einer Reise seine Fremdsprachenkenntnisse erfrischen sollte

Reisen ermöglicht es in fremde Kulturen einzutauchen und somit seinen Horizont zu erweitern. Durch die Erfahrungen (gute wie schlechte) bildet sich der Reisende individuell weiter und lernt viele Dinge zu schätzten, die er oder sie vorher als selbstverständlich gesehen hat. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit mithilfe der Technologie die Erinnerungen mittels Fotos festzuhalten. Dadurch können […]

Von 26. Juli 2020 Mehr →
Entspannt auf Reisen – unsere drei besten Tipps

Entspannt auf Reisen – unsere drei besten Tipps

Wer wünscht sich nicht die Gelegenheit, im Urlaub einmal so richtig auszuspannen und die Seele baumeln zu lassen? Doch manchmal entpuppt sich dies im Anschluss an den stressigen Alltag als schwieriger als gedacht. Wir werfen deshalb einen Blick auf drei wichtige Tipps, die sich auf der nächsten Reise umsetzen lassen, um zu tieferer und langfristiger […]

Von 9. Juli 2020 Mehr →
Tipps für Schwangere: Mit Babybauch auf Reise

Tipps für Schwangere: Mit Babybauch auf Reise

Vor dem großen Ereignis noch einmal ungestört zu zweit zu verreisen, davon träumen viele Paare. Oder die lang ersehnte Reise ist schon fest gebucht, wenn sich Nachwuchs ankündigt.  Doch was ist zu beachten, um Mutter und Kind nicht zu gefährden? Wie sieht es mit der Strahlenbelastung im Flugzeug aus, was ist, wenn das Reiseziel ausgerechnet […]

Von 15. Mai 2020 Mehr →

Weitere aktuelle Beiträge

Der Griff nach den Sternen – Karnische Milchstraße

Der Griff nach den Sternen – Karnische Milchstraße

Karnische Milchstraße: Klingt himmlisch, ist aber ziemlicher Käse – im wahrsten Sinne des Wortes. Den Namen verdankt der neue Wander- und Bikehimmel am Nassfeld in Kärnten den unzähligen Käse-Almen, die wie Sterne die Bergregion zwischen Wolayerseehütte und Törl-Maglern besprenkeln. Die schönsten Käse-Almen fügen sich in Zukunft zu sieben grenzüberschreitenden Sternbildern zusammen. Jedes wanderbare Sternbild führt […]

Von 31. Juli 2020 Mehr →
Die Schweiz – reich an Kultur und Geschichte

Die Schweiz – reich an Kultur und Geschichte

Der Ursprung der Schweiz reicht ins 13. Jahrhundert zurück – ihre Geschichte ist vielfältig und überraschend. Dies gilt auch für die Habsburger, die die Geschichte Europas geprägt haben wie kaum ein anderes Adelsgeschlecht. In der Schweiz erinnern Feudalbauten, wie deren Stammschloss Habsburg, an ihre Dominanz. Viele weitere Burgen und Schlösser mit romantischen Gärten, windigen Wehrgängen […]

Von 30. Juli 2020 Mehr →
Geheimtipp Fichtelgebirge – nicht hip, aber hot

Geheimtipp Fichtelgebirge – nicht hip, aber hot

Von jedem Ort in Deutschland aus gut erreichbar! Statt überlaufener Hotspots und ausgetretener Wanderwege Freiraum und Entschleunigung! Anstelle von internationalem Überangebot, ehrliche, regionale Küche und familiär geführte Übernachtungsmöglichkeiten! Das ist Urlaub im Fichtelgebirge. Die wald- und gesteinsreiche Ferienregion ist ein Geheimtipp für alle, die noch auf der Suche nach einer Auszeit inmitten der Natur, fernab […]

Von 28. Juli 2020 Mehr →
Mörderische Spannung: Teuflisch hohe Absätze

Mörderische Spannung: Teuflisch hohe Absätze

Teuflisch gut und teuflisch spannend ist Mathias Knolls Krimi Teuflisch hohe Absätze, der nun im Westflügel Verlag erschienen ist.  366 Seiten Spannung pur, 366 Seiten Liebesdrama, 366 Seiten mit einem von einer schweren Krankheit gezeichneten Protagonisten. Aber auch 366 Seiten, bei denen der Fokus auf dem Tod von Eura gerichtet wird. Wobei bis zum Schluss […]

Von 23. Juli 2020 Mehr →
Sonnenuntergänge auf den Kanarischen Inseln

Sonnenuntergänge auf den Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln sind ein Sonnenparadies: Durchschnittlich acht Sonnenstunden pro Tag verdanken die Inseln dem nur knapp 3.000 Kilometer entfernt verlaufenden Äquator – und damit doppelt so viele wie der deutsche Durchschnitt. Wenn der Tag sich dem Ende neigt, erstrahlen am Horizont der Kanarischen Inseln imposante Sonnenuntergänge. Für alle, die die purpurnen, roten und goldenen […]

Von 22. Juli 2020 Mehr →
Route 66 – quer durch Liechtenstein wandern

Route 66 – quer durch Liechtenstein wandern

Wer das Stichwort „Route 66“ hört, denkt im ersten Moment sicher nicht an Berge. Doch es gibt sie wirklich, eine offiziell ausgeschilderte Route 66, die als Wanderung durch ein ganzes Land führt. In drei Tagesetappen geht es mit Wanderschuhen quer durch das Fürstentum Liechtenstein. Das 160 Quadratkilometer große Liechtenstein bietet über 400 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege. Ein […]

Von 20. Juli 2020 Mehr →
Graubünden: Murmeltierpfade und Säumerwege

Graubünden: Murmeltierpfade und Säumerwege

Graubünden ist nicht nur der größte, sondern auch der am dünnsten besiedelte Kanton der Schweiz: Im Durchschnitt leben hier nur 28 Menschen pro Quadratkilometer. In abgelegenen Tälern gibt es auf Wanderwegen und Biketrails deshalb viel Platz für Urlauber und Erholungssuchende. Vom Hochtal Avers ins Bergalgatal Ein Tal, in dem man sich bestimmt nicht gegenseitig auf […]

Von 19. Juli 2020 Mehr →