Große Gaumenfreuden auf einer kleinen Insel: Jersey lädt zum traditionellen Food Festival

Austern und Meeresfrüchte kommen beim Jersey Food Festival fangfrisch auf den Tisch.
Austern und Meeresfrüchte kommen beim Jersey Food Festival fangfrisch auf den Tisch.

Für Feinschmecker ist es ein verheißungsvolles Ziel, wenn vom 23. bis 26. Mai auf der Kanalinsel Jersey das Food Festival steigt. Gutes Essen gehört zur Inselkultur, und die geografische Nähe zum französischen Festland lässt den kulinarischen Einfluss spüren und bereichert die Inselküche.

Das Jersey Food Festival beginnt mit einer Auftaktveranstaltung im attraktiven Viktorian Market in St Helier und möchte die Vielfalt und Qualität der immer frischen schmackhaften Inselprodukte vorstellen. Neben speziellen Menüs in Restaurants und Pubs gibt es an den Festivaltagen noch einige Highlights, wie Besuche von Farmen und Betrieben, die ihre Produkte unter dem Gütesiegel „Genuine Jersey“ vermarkten sowie die Möglichkeit Küchenchefs zu treffen, die vorzugsweise inseleigene Produkte verwenden.

Genuss unter Palmen ist auf Jersey nicht nur während des Food Festivals garantiert.
Genuss unter Palmen ist auf Jersey nicht nur während des Food Festivals garantiert.

Man kann sich in einem Sterne-Restaurant verwöhnen lassen, bei Ebbe zu den Austernbänken, auf einen „Oyster Walk“, gehen – zur Besichtigung einer Brauerei oder Molkerei spazieren, urige Pubs auf dem „Ale Trail“ testen – oder sich einfach nur zu einem Picknick in freier Natur treffen.

Jerseys Gastronomie hat sich einen Namen gemacht. Allein vier mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Köche verwöhnen Einheimische und Urlauber. Durch die günstige Insellage und den außergewöhnlichen Tidenhub liefert das stets frische, saubere Wasser erstklassige Meeresfrüchte, wie Hummer, Muscheln, Austern und viele Fischarten. Außerdem begünstigt das milde Klima die Vegetation, um beispielsweise die schmackhaften Jersey Royals (kleine Kartoffelsorte) zu ernten – und nicht zu vergessen die guten Milchprodukte der sanft äugigen kleinen braunen Kühe.

Der Monat Mai ist eine perfekte Zeit, um Jersey zu besuchen, nicht nur um sich gastronomisch verwöhnen zu lassen, sondern auch um die Schönheit der Landschaft zu genießen. Weitere Informationen hier.