Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 3. Dezember 2018 Mehr →

Erster Weihnachtsmarkt am Mont Saint-Michel

Mont Saint-Michel

Am berühmten Mont Saint-Michel im Norden Frankreichs steigt erstmlas ein Weihnachtsmarkt.  Foto  Thomas Jouanneau/Dietmar Feichtinger Architectes SBP

Weihnachtliche Düfte, Musik, regionale Spezialitäten und Handgefertigtes gibt es vom 8. bis 30. Dezember 2018 auf dem ersten Weihnachtsmarkt am Mont Saint-Michel in der Normandie zu entdecken. Rund 40 Aussteller präsentieren ihr Können vor der beeindruckenden Kulisse des Klosterbergs und bieten Produkte aus eigener Herstellung an. Das Prinzip Regionalität wird großgeschrieben bei diesem Weihnachtsmarkt: die Aussteller kommen allesamt aus der näheren Umgebung, von Cancale in der Bretagne bis Champeaux in der Normandie. Der Weihnachtsmarkt ist die Gelegenheit, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Frankreichs außerhalb der touristischen Saison zu besuchen und die magische Atmosphäre vor Ort zu genießen.

Der Mont Saint-Michel ist die berühmteste Sehenswürdigkeit der Normandie mit jährlich knapp 2,5 Millionen Besuchern. Seit 1979 gehören der Klosterberg und seine Bucht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit 14 Metern Tidenhub herrschen hier die größten Gezeiten Europas. Weitere Infromationen unter www.ot-montsaintmichel.com und unter http://de.normandie-tourisme.fr.

Archiviert unter Europa, Frankreich
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de