Einfach märchenhaft: Grimmwelt eröffnet in Kassel

Auf dem Kasseler Weinberg entstand der moderne Komplex der Grimmwelt. (Foto Kadawittfeld Architektur)
Auf dem Kasseler Weinberg entstand der moderne Komplex der Grimmwelt. (Foto Kadawittfeld Architektur)

Wer kennt sie nicht – die Brüder Grimm? Ihre gesammelten Märchen sind seit über 200 Jahren bei Groß und Klein beliebt. In Hessen sind die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm geboren, haben die meiste Zeit hier gelebt, gearbeitet sowie ihre weltberühmten Märchen gesammelt und mit ihnen einen der bekanntesten Beiträge der Deutschen zur Weltkultur geleistet. Ab 4. September 2015 wird in Kassel die Grimmwelr in einem eigens dafür entworfenen Gebäude auf dem Kasseler Weinberg eröffnet.

Die Ausstellung richtet sich gleichermaßen an Kinder wie Erwachsene sowie an alle Märchenliebhaber. Interaktive Angebote laden zum Mitmachen ein und ermöglichen kommunikatives Lernen und den Dialog.

Zu den wertvollsten Exponaten gehören die Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen, die seit 2005 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählen. Neben den bekannten Märchen, wird die spannende Geschichte rund um die Entstehung und Weiterentwicklung des größten Wörterbuchs der Deutschen Sprache erfahrbar.

Spielerische wie informative Formate und eine immer wieder überraschende Gestaltung eröffnen den Besuchern neue Zugänge zum facettenreichen Werk sowie zum gesellschaftlichen und politischen Leben der Brüder Grimm.

Die Grimmwelt wird ab September zur Anlöaufstelle für alle, die sich für Märchen begeistern. (Foto Eull)
Die Grimmwelt wird ab September zur Anlöaufstelle für alle, die sich für Märchen begeistern. (Foto Eull)

Die Grimmwelt ist uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich, ebenso gibt es Angebote für Seh- und Hörbehinderte. Die Grimmwelt wird dienstags bis sonntags von zehn bis 18 Uhr geöffnet sein, freitags von zehn bis 20 Uhr. Der Eintritt für die Dauerausstellung kostet acht Euro, die Familienkarte 20 Euro. Weitere Informationen unter www.grimmwelt.de und unter www.hessen-tourismus.de.