Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 13. Oktober 2014 Mehr →

Der große Micro-Kosmos des kleinen Cosmo

CosmoCosmo Morgenstern ist zehn Jahre und ein paar Zerquetschte alt und liebt Germknödel und physikalische Experimente. Kein Wunder – war doch seine Mutter in der Schwangerschaft germknödelsüchtig und steckte ihre Nase ununterbrochen in Physikbücher. Wenn beim Experimentieren mal was schief geht, dann kann Cosmo auf seinen Kumpel Rafi zählen, der, so erklärt es Cosmo gleich im ersten Abschnitt, „zur Hälfte aus Italien kommt“.

Die in sich abgeschlossenen neun Kapitel erzählen unter anderem von „Ufos und anderen Fluggeräten“, „Ferien, einseitig eingegipst“ und „Drei Zahnspangen“. Darüber hinaus beschreibt eine Geschichte „Wie man eine Hochzeit in ein Schlachtfeld verwandelt“. Es geht um kleine Abenteuer, die durch die scribble-artigen Zeichnungen von Corinna Böckmann humorvoll illustriert werden. Der Sprachstil der Autorin ist flockig-leicht und mit Humor gewürzt. Sie schildert die Erlebnisse auf Augenhöhe mit den Lesern im Grundschulalter. Genau das richtige Lesefutter für Jungs und kernige Mädchen mit einer Schwäche für Abenteuer ab acht Jahren.

Erhältlich ist „Cosmo und seine Welt“ (ISBN 978-3-943086-13-3) von Martina Klein für 9,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Südpol Verlag.

Archiviert unter Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de