Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 20. Februar 2019 Mehr →

Rundreise Südafrika – im Reisefieber mit Exoticca

Südafrika von einer der schönsten Seiten: Yoga am Strand mit Blick auf den Tafelberg.

Kapstadt ist nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele des afrikanischen Kontinents. Umgeben von zwei Ozeanen und der beeindruckenden Kulisse des Tafelbergs gilt die Stadt als kreatives Mekka. Bunte Märkte, Bars, Restaurants und einmalige Natur machen Kapstadt nicht nur für Touristen äußerst attraktiv. Auch die Mode-und Filmindustrie nutzt Kapstadts bunte Vielfalt oft und gerne.

Kapstadt ist fraglos eine der aufregendsten Metropole in Südafrika.

Doch Südafrika hat noch weitaus mehr zu bieten. Wer die lange Reise auf sich nimmt, möchte sicher mehr von diesem faszinierenden Land sehen, das durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Ozeanen besticht. Das sowie seine große Ausdehnung mit Gebirgslagen kreiert eine Vielfalt an Klimazonen, deren Vegetation von mediterran um Kapstadt herum, über subtropisch bis hin zu trockenen Wüstenregionen reicht.

Auf Tuchfühlung mit Löwen

Der berühmte Krüger Nationalpark ist der perfekte Ort, um die riesigen Raubkatzen einmal in freier Wildbahn in Augenschein zu nehmen.

Südafrika ist das wirtschaftlich stärkste Land Afrikas und bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Erlebnisse. Zu den wohl bekanntesten zählt ein Besuch im Krüger Nationalpark. Hier können auf angepassten Safaris mit ein wenig Glück alle der sogenannten Big Five, also Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörner und Büffel in freier Wildbahn beobachtet werden. Abends lockt ein stimmungsvoller Barbecue in der Lodge.

In vielen Teilen Südafrikas kommt es im wahrsten Sinne des Wortes zu tierischen Begegnungen.

Unweit des Krüger Nationalparks liegt Pretoria, Sitz der Exekutive Südafrikas. Die Stadt ist bekannt für die im klassizistischen Stil erbauten „Union Buildings“. Hier fand 1994 die Vereidigung Nelson Mandelas als erstem schwarzen Präsidenten Südafrikas statt. Zahllose Jacarandabäume verschönern vor allem im südafrikanischen Frühling mit ihren hellen lila Blüten die Stadt, die mit mehr als 100 Parkanlagen als eine der Grünsten in Südafrika gilt und im Vergleich zu quirligen Großstädten wie Johannesburg oder Kapstadt durch Ruhe und Beschaulichkeit besticht.

Abwechslungsreiche Entdeckungsreise

Die Flora und Fauna, aber auch die landschaftliche Vielfalt suchen ihresgleichen.

Südafrika gilt leider noch immer als Land mit einer der höchsten Kriminalitätsraten. Wer flexibel bleiben, aber eine Rundreise nicht auf eigene Faust bestreiten möchte, der findet unter Rundreise Südafrika die ideale Plattform. Eine vielfältige Kombination an Reisebausteinen kann hier bequem online und direkt mit absoluter finanzieller Übersicht gebucht werden.

Auch das ursprüngliche Südafrika lässt sich hautnah erleben.

Südafrika ist mit Sicherheit eines der faszinierenden Reiseländer. Wer Reisen liebt, wird sich darauf aber nicht beschränken wollen. Auf Rundreisen Exoticca finden sich viele weitere Reiseziele auf der ganzen Welt, die allein beim Stöbern schon das Reisefieber wecken.

Archiviert unter Afrika, Südafrika