E-Biken in der Bergwelt des schweizerischen Flims

Herrliche Wälder und prächtige Gewässer prägen die Dre-Seen-Tour rund um Flims. (Foto Gaudenz Danuser)
Herrliche Wälder und prächtige Gewässer prägen die Dre-Seen-Tour rund um Flims. (Foto Gaudenz Danuser)

Im schweizerischen Flims lässt sich grenzenloser Mountainbike-Spaß erleben. Auf den zahlreichen Bike-Strecken findet dabei wohl jeder das passende Angebot. Der Bogen spannt sich von der sportlichen Herausforderung bis zur entspannten Tour mit dem Elektro-Fahrrad. Denn das E-Bike liegt auch in Flims voll im Trend. Die eingebaute Batterie unterstützt dabei die eigene Muskelkraft. Perfekt also für diejenigen, die etwas gemütlicher auf Entdeckungsreise gehen wollen. Sechs Ladestationen ermöglichen dabei ein schnelles Aufladen aller gängigen Modelle. So steht einer gelungenen E-Bike-Tour nichts mehr im Wege.

Routentipp 1: Kulinarik-Trail „Wald & Wasser“

Mit dem E-Bike legen auch weniger Geübte mühelos größere Strecken und Steigungen zurück. Die perfekte Voraussetzung, um den den 12 Kilometer langen Kulinarik-Trail anzugehen. Die Route ermöglicht es dann auch, die einzigartigen Naturwunder rund um Flims zu erleben. Und gleichzeitig lässt sich unterwegs erstklassig essen. Die Tour führt von Flims über die Rheinschlucht bis zum Crestasee. Ein ausgesuchtes Dreigangmenü, bestehend aus regionalen Spezialitäten, sorgt dafür, dass Gäste die kulinarischen Höhepunkte der Region kennen lernen. Noch Geheimtipp: die leckeren, hausgemachten Birnenravioli im Restaurant Conn.

Routentipp 2: Die Drei-Seen-Tour

Auf dem Caumasee verspricht das Stand-up-Paddling großen Spaß für die ganze Familie.
Auf dem Caumasee verspricht das Stand-up-Paddling großen Spaß für die ganze Familie.

Ein E-Bike-Ausflug mit der ganzen Familie? In Flims ist das gar kein Problem! Selbst die ganz Kleinen können dabei sein, indem Eltern einfach einen Kinderanhänger hinter ihr E-Bike spannen. Und los geht es auf die 20 Kilometer lange Drei-Seen-Tour mitten durch den tiefgrünen Wald. Hier lädt unter anderem der kristallklare Caumasee zum Entspannen ein. Beim Stand-up-Paddeling kann dann die ganze Familie um die Insel im Caumasee schippern.

Greenstyle: Nachhaltiger Tourismus in Flims

Ein dichtes Netz an Ladestationen macht Flims perpekt fürs E-Biken. (Foto Gaudenz Danuser)
Ein dichtes Netz an Ladestationen macht die Schweizer Region perfekt fürs E-Biken. (Foto Gaudenz Danuser)

Neben einzigartigen Erlebnissen in der Natur ist der Region das Thema Nachhaltigkeit sehr wichtig. So wird viel Wert auf den schonenden Einsatz natürlicher Ressourcen gelegt. E-Mobilität spielt dabei eine große Rolle. Ein Beispiel dafür ist der kontinuierliche Ausbau des E-Bike-Netzes mit neuen Ladestationen. Diese und weitere Maßnahmen bündelt die Destination im Umweltschutzprogramm „Greenstyle“. Verbunden damit ist das Bestreben, dass auch zukünftige Generationen die einzigartige Bergwelt  entdecken können. Weitere Informationen unter www.flims.com.