In Den Haag: Einmal König oder Königin sein

Steht auch Normalsterblichen zur Verfügung: Die königliche Kutsche. (Foto: NBTC)
Steht auch Normalsterblichen zur Verfügung: Die königliche Kutsche. (Foto: NBTC)

Im niederländischen Den Haag werden Besucher zukünftig ganz königlich verwöhnt. Ab April 2013 finden Touren in einer goldenen Kutsche entlang königlicher Orte statt. Es wird genau die Route abgefahren, welche die Königin jedes Jahr im September zum „Prinsjesdag“ (Prinzentag) entlang fährt. Die Kutsche ist ein detailgetreues Replikat der „Goldenen Kutsche“, welche die Amsterdamer Bevölkerung 1903 Königin Beatrix‘ Großmutter Wilhelmina schenkte. Das Original kommt nur zu königlichen Hochzeiten und am Prinzentag zum Einsatz, um die Königin vom Palast Noordeinde zum Rittersaal zu bringen. Den Haag beherbergt als königliche Residenzstadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten rund um das Könighaus. So liegt Königin Beatrix‘ Arbeitspalast Noordeinde mitten in der Innenstadt; die angrenzenden Palastgärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Auch die Königlichen Stallungen befinden sich in Den Haag. Weitere Informationen: VVV Den Haag, Spui 68, 2511BT Den Haag, Telefon 0031-(0)70-3618860, www.denhaag.com und www.holland.com.