Von 18. April 2016 Mehr →

150 Jahre royale Garten-Passion in Helsingborg

Schwedischer Gartentraum am Schloss Sofiero in Helsingborg. (Foto Andreas Ebefeldt)

Schwedischer Gartentraum am Schloss Sofiero in Helsingborg. (Foto Andreas Ebefeldt)

Es waren einmal ein Prinz und eine Prinzessin… – so beginnt die Geschichte rund um das 1866 erstmals bezogene Sommerschloss Sofiero in Helsingborg. Und diese mittlerweile 150-jährige Geschichte wird 2016 groß gefeiert. Eines der Highlights ist die Jubiläumsausstellung, die am 6. Juni an Schwedens Nationalfeiertag in Anwesenheit von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia eingeweiht wird.

Die Ausstellung besteht aus Werken von sechs royalen Künstlern aus der Familie Bernadotte, die zu ihrer jeweiligen Zeit in unterschiedlichen Genres kreative Kunstwerke geschaffen haben. Dazu zählen Königin Margrethe II. (Textil & Illustration), König Oscar II. (Poesie), Prinz Eugen (Malerei), Kronprinzessin Margareta (Malerei & Fotografie), Sigvard Bernadotte (Design & Industriedesign) sowie S. K. H. Prinz Carl Philip (Design).

Ebenfalls am 6. Juni wird der neue 2.000 Quadratmeter große Jubiläumsgarten eröffnet, der von der Landschaftsarchitektin Mona Wembling entworfen wurde. Hier soll das Wilde auf das streng Geordnete, verspieltes und üppiges Grün auf innovative Kontraste treffen.

Der Schlosspark von Sofiero, der über Landesgrenzen hinweg berühmt für seine farbenfrohe Rhododendronpracht ist, begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Man muss also kein ausgeprägter Blumenfreund sein, um sich für die vielfältigen Angebote des Parks begeistern zu können.

Ebenfalls an diesem Tag fällt der Spatenstich für eine neue Brücke im nördlichen Teil des Parks, da wo unzählige Rhododendren ihre Blütenpracht entfalten. Wie in jedem Jahr werden im Schlosspark im Lauf des Sommers außerdem zahlreiche Events stattfinden, wie die Mittsommerfeier im Juni oder das Große Gartenfest im August – mit extra Jubiläums-Touch.

Was es im Jubiläumsjahr auf Schloss Sofiero im Detail alles zu erleben gibt – beispielsweise geführte Touren durch 150 Jahre Schlossparkgeschichte –, wird nach und nach auf der Website www.sofiero.se veröffentlicht. Weitere Erlebnisse in der Region können auf www.visitskane.com entdeckt werden.

Archiviert unter Europa, Schweden