Lesespaß für kleine Naturfreunde: Dr. Brumm geht wandern

Sie sind dicke Freunde, unternehmungslustig und bei allen Unterschieden ein perfektes Freundespaar: Dr. Brumm, ein offensichtlich leicht übergewichtiger, liebenswerter Braunbär und sein Kumpel Pottwal, ein Goldfisch, der in seinem Fischglas überall hin mitgenommen wird. In ihrem neuesten Abenteuer Dr. Brumm geht wandern (ISBN: 978-352243728) also gehen die Zwo auf Wanderschaft und nehmen noch Dachs mit. Wie bei allen Wanderern geht es im Vorfeld der Reise ums richtige Equipment und unterwegs hoffen alle, das das Wetter mitspielt.  Wer nun meint, Autor und Illustrator Daniel Napp hätte hier ein reines Kinderbuch liebevoll gezeichnet und getextet, der liegt falsch. Die Anarchie und Aktion, die Dummheit und die Cleverness des gutmütigen Bruders Petz machen einfach jedem Spaß, der noch einen Funken Kindheit in sich trägt! Außerdem entdeckt man bei genauem Hinsehen auch beim zehnten Vorlesen immer noch kleine versteckte Witze – hier die Grafiti-sprayende Maus, dort die Cola-Leuchtreklame auf dem Gipfel. Und wofür man bitteschön ein Bügelbrett am Berg braucht, warum manche Schafe Lockenwickler tragen – darüber lässt es sich fast schon philosophisch werden.

Wer gar nicht genug kriegen kann von Dr. Brumm, Pottwal, Dach und Bauer Hackenpiep, der findet auf www.daniel-napp.de nicht nur tolle Weihnachtsbastelbögen und ein Memory als Download, sondern auch einen erfrischenden Chat, und spannende Einblicke in die Arbeit eines Illustratoren.

Erhältlich ist Dr. Brumm geht wandern ( ISBN: 978-352243728) von Daniel Napp zum Preis von 12,95 Euro im Buchhandel oder direkt beim Thienemann Verlag.

Mortimer

Seit dem Jahr 2011 berichtet das Mortimer Reisemagazin tagtäglich in Wort, Bild und teilweise mit Videos aus der Welt des Reisens. Mehr als 8.000 Beiträge über Destinationen aus allen Teilen der Erde stehen für Interessierte mittlerweile kostenfei bereit.