Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 13. April 2018 Mehr →

Ein Yachtcharter auf Mallorca

Yachtcharter

Vom Wasser aus präsentiert sich Mallorca von einer besonders faszinierenden Seite.

Als eines der beliebtesten Ziele der Deutschen gelten die Balearen und insbesondere Mallorca mit jährlich vier Millionen deutschen Besuchern. Die große Begeisterung für die Insel lässt sich einfach erklären. Mit seiner großen Vielfalt bietet Mallorca für wirklich jedermann das Richtige. Natur, Strand, Partymeile, Sport, Entspannung. Hier sind passionierte Urlauber aus allen Altersgruppen und mit unterschiedlichsten Motiven anzutreffen. Eine Möglichkeit den individuellen Urlaub zu unternehmen und abseits von überfüllten Stränden die Insel völlig neu zu entdecken ist ein Yachtcharter auf Mallorca.

Die beste Zeit um die Küsten Mallorcas mit dem Boot zu erkunden, ist von Ende Mai bis Ende September. In den Sommermonaten weht der für Mallorca typische Wind Embat täglich ab 11 Uhr, so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Das freut nicht nur Strandurlauber, da die Temperaturen somit den ganzen Tag über erträglich sind, sondern auch Bootsfahrer und insbesondere Segler.

Natur pur im Nordwesten

Mit von Click & Boat lässt sich der Yachtcharter auf Mallorca bequem von zu Hause aus planen und organiseren. (Foto Click & Boat)

Die größten Häfen der Insel befinden sich in und um Palma de Mallorca. Gleichzeitig befinden sich hier jedoch auch die meisten Hotels mit überfüllten Stränden. Weitaus unbekannter, dafür aber durch immense Schönheit des Landschaftsbildes geprägt, ist der Norden der Insel mit Port de Soller und dem Cap de Formentor. Von Port de Soller wurden einst Citrusfrüchte hinaus in die Welt verschifft. Auch heute hat der Ort noch seinen Charm als kleinen Küstenort beibehalten und bietet mit seiner natürlichen Bucht einen atemberaubend schönen Anlegepunkt.

Der nördlichste Punkt Mallorcas und somit kaum zu verfehlen, ist das Cap de Formentor. Von hier hat man einen atemberaubenden Blick, entweder vom Boot auf die steilen Küsten und den Leuchtturm, oder von Land aus über 200 Metern Höhe hinunter auf die hier an den Küsten brechenden Wellen. Mit Abstand einer der spektakulären Aussichtspunkte der Insel!

Mit wenigen Klicks zum Traumboot

Einfach atemberaubend ist der Blick auf Mallorcas nördlichster Punkt am Cap de Formentor.

Besonders stressfrei verläuft der Urlaub mit dem Boot, wenn man sich bereits vor Urlaubsbeginn das passende Boot reserviert hat. Die Plattform Click & Boat bietet eine attraktive Lösung für alle, die ihren Urlaub auf der Insel planen. Als Vermittler zwischen Bootseignern und dem Bootsmieter, stehen auf Mallorca eine große Anzahl an Booten zur Verfügung, egal ob zum mehrtägigen Yachtcharter mit dem Segelboot um Mallorca oder auch nur zum Tagesausflug mit dem Motorboot. Somit kommt man garantiert an einzigartige Orte, die den übrigen Hoteltouristen garantiert verwehrt bleiben.

Archiviert unter Schifffahrt, Europa, Mobil sein, Spanien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de