Von 14. November 2019 Mehr →

Sparen vor dem Urlaub – Parken am Flughafen

Parken

Mit ein paar Mausklicks lassen sich die Kosten für das Parken am Flughafen deutlich verringern.

Wie allgemein bekannt ist, versuchen die Menschen im Urlaub immer mehr zu sparen. Das tun sie aber nicht erst im Urlaub, sondern bereits vorher. Sie versuchen nicht nur Flugtickets und Hotels günstig zu ergattern, aber auch bei anderen Gelegenheiten versuchen sie vor dem Urlaub Geld zu sparen.

Das beginnt bereits beim Parken. Zu diesem Zweck, nämlich der Vermittlung von preisgünstigen Parkplätzen am Flughafen, gibt es spezialisierte Anbieter im Internet. Parkos ist eine Vergleichs- und Buchungsplattform für günstiges und sicheres Parken in Flughafennähe in Deutschland. Das Unternehmen ist derzeit Marktführer in den Niederlanden, Schweden, Spanien, Belgien und Italien. Für günstiges Parken am Flughafen in Hannover genügt ein kurzer Klick: Parkplatz Flughafen Hannover.

Parkos eröffnet den Besuchern die Möglichkeit, Parkplätze zu günstigen Preisen direkt an Flughäfen zu buchen. Das Parken ist ziemlich teuer und das Unternehmen hofft, mit den Leistungen zu einem stressfreien Start des Urlaubs beitragen zu können. Und das in erster Linie mit einem Parkplatz für den ein günstiger Preis zu zahlen ist.

Parkplätze direkt an Flughäfen sind oftmals teurer und ausgebucht. Das Team sucht nach günstigen Parkplätzen deutschlandweit in Flughafennähe. Dabei achtet man in erster Linie auf Qualität und Zuverlässigkeit der Parkplatzanbieter.

Anreise zum Flughafen Hannover

Hannover

Vom Flughafen Hannover-Langenhagen lässt sich zu einer Vielzahl an Destinationen abheben.

Der Flughafen liegt nördlich von Hannover in der Nähe der Autobahnen A2 und A7. Der Verkehrsknotenpunkt ist erreichbar über die Ausfahrt 3 Hannover – Flughafen der A352 und über die Flughafenstraße.

Die Reise vor einer Reise ist eine logistische Herausforderung: Koffer, Handgepäck und persönliche Gegenstände wollen verstaut und transportiert werden. Da nicht jeder sein Auto längere Zeit am Flughafen parken möchte – von den Kosten ganz abgesehen – oder über ein Auto verfügt, ist der Flughafentransfer eine optimale Lösung. Ob man ein achtsitziges Taxi zum Flughafen benötigt oder einen Flughafentransfer zum Festpreis sucht, alles wird angeboten. Vom normalen Taxi bis zum VIP Premium Service.

Mit dem KFZ

Von der A7 Hamburg – Kassel: Über den Flughafen-Zubringer A352 gelangt man in einigen Minuten direkt zum Flughafen.

Von der A2 Berlin-Dortmund nimmt man die Abfahrt Langenhagen.

Der Hannover Airport ist gut beschildert. Damit man das gewünschte Parkhaus findet, gibt es vor Ort ein Leitsystem. Kassenautomaten sind in allen Parkhäusern sowie am Parkplatz P10 zu finden. Von P10 und Parkhaus P7 bringt ein kostenloser Shuttle die Fluggästedirekt zum gewünschten Terminal.

Mit der Bahn

Parken

Auch von der hannoveranischen Innenstadt ist der Flughafen bequem zu erreichen.

Mit der S-Bahnlinie 5 fährt man ab Hannover Hauptbahnhof zur Station Hannover Flughafen. Sie fährt alle halbe Stunden (zwischen 03:35 und 01:05 Uhr). Die Fahrt dauert knapp 20 Minuten.

Die S-Bahn-Station befindet sich unterhalb von Terminal C. Aufzüge und Rolltreppen bringen die Fluggäste von dort direkt bis zur gewünschten Abflugebene.

Mit dem Bus

Der Linienbus 470 fährt ab der Station Langenhagen Zentrum zum Flughafen. Die Bushaltestelle am Flughafen befindet sich zwischen dem Maritim Airport Hotel und dem Parkhaus 3 in direkter Nähe zum Terminal C.

Mit dem Taxi

Die Taxistandplätze befinden sich direkt vor den Ausgängen der Terminals in der Ankunftsebene. Die Fahrt in die Innenstadt von Hannover dauert je nach Tageszeit im Durchschnitt etwa eine halbe Stunde.

Archiviert unter Mobil sein