Von 8. Dezember 2013 Mehr →

Heiße Tipps für eine coole Stadt: Melbourne, die lebenswerteste Stadt der Welt

Nicht nur aus der Luft ist Melbourne überaus beeindruckend. Zum dritten Mal wurde die Millionenstadt zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt.

Nicht nur aus der Luft ist Melbourne überaus beeindruckend. Zum dritten Mal wurde die Millionenstadt zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt.

Der Sommer steht am anderen Ende der Welt im australischen Melbourne vor der Tür. Die coole City am Yarra River gilt nicht von ungefähr als lebenswerteste Metropole der Erde. Mit einem kleinen Countdown, stimmen wir auf einen Besuch der grandiosen Vier-Millionen-Metropole ein.

 12 Stunden dauert die White Night, die Melbourne vom 22. auf den 23. Februar erhellt. Mehr als 100 Events füllen die Straßen der Metropole mit Live-Musik, Filmvorführungen, Künstlern und Licht-Installationen von Dämmerung bis Morgengrauen.

11 Regionen mit unterschiedlichsten Landschaftsformen liegen in dem kleinen australischen Bundesstaat Victoria mit seiner Hauptstadt Melbourne. Ob dramatische Felsküste entlang der Great Ocean Road, alpine Bergwelt im High Country, dichter Regenwald in Gippsland oder erste Outback-Ausläufer nahe des Murray Rivers – auf einer Fläche, die circa zwei Drittel von Deutschland entspricht, lässt sich fast die gesamte Vielfalt der australischen Natur entdecken.

Die Flinders Station in Melbourne ist Dreh- und Angelpunkt des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs.

Die Flinders Station in Melbourne ist Dreh- und Angelpunkt des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs.

10 neue In-Restaurants reihen sich in die große Auswahl der Gastro-Szene rund um Melbourne. Die Stadt ist für ihre kreative und ausgefallene Spitzengastronomie bekannt. Neu in der Must-Eat-At-Rubrik sind das Saint Crispin, Bomba, Cumulus Up, Ombra, Gazi, Lee Ho Fook und Fatto Bar & Cantina. Im Umland locken das neue Restaurants des Sternekochs Dan Hunter Brae in Birregurra, Tani Eat Drink in Bright und Tulip in Geelong.

9 städtische Theaterbühnen mit Dutzenden Darbietungen pro Woche machen Melbourne zur Kulturmetropole. Die im wahrsten Sinne des Wortes größte Vorstellung von allen ist das Musical King Kong, das in Melbourne kürzlich uraufgeführt wurde.

8 Melbourne Art Trams bahnen sich ihren Weg über das größte Straßenbahn-Schienennetz der Welt. Im Rahmen des 2013 Melbourne Festival Programms haben Künstler die Bahnen in überdimensionale Kunstwerke transformiert. Noch bis April fährt unter anderem ein Nashorn durch die Straßen. Star unter den Straßenbahnen von Melbourne bleibt die historische City Circle Tram, die kostenlose Stadtrundfahrten anbietet.

Der Eureka Sky Tower ist das höchste Wohngebäude der Welt.

Der Eureka Sky Tower ist das höchste Wohngebäude der Welt.

7 neue Hotels erwarten diesen Sommer in Melbourne ihre Gäste. Das im Oktober eröffnete Sebel Melbourne Docklands Apartment-Hotel ergänzt das neue In-Viertel im Westen des Stadtzentrums. Das Tune Hotel Melbourne nahe der belebten Lygon Street in Carlton will modernen Standard für wenig Geld bieten. Luxuriöser geht es im neuen Oaks on William zu, das mit seinen 220 Studios an Rande der Flagstaff Gardens liegt. Die Work & Travel Szene freut sich über United Backpackers – ein brandneues Hostel, das sich in seiner Gestaltung an der Street Art aus den Laneways orientiert. Das Adelphi Hotel wurde in das erste Dessert-Themenhotel der Welt umgestaltet. In diesem Boutique Hotel mit 34 individuellen Zimmern und einem Glas-Infinity-Pool auf dem Dach erinnert alles ein wenig an süße Petitfours. Auch die Hotels Pullman Albert Park sowie das Mercury Melbourne Therry Street haben nach längerer Renovierungsphase neu eröffnet.

6 Rooftop Bars bilden den Höhepunkt der quirligen Barwelt Melbournes. Versteckt, hoch über der Stadt zählen die Dachterrassen im Curtin House, Siglo, der Newcomer Bomba, Madame Brussels, die Transit Cocktail Lounge und Emerald Peacock zu den angesagtesten Cocktail-Locations im Sommer.

Die Skyline von Melbourne vom Yarra River aus.

Die Skyline von Melbourne vom Yarra River aus.

5 Meter misst Krokodil Pinjarra, jüngster Zugang im Sea Life Melbourne Aquarium und eines der größten Exemplare weltweit. Das Reptil bewohnt die neue Themenwelt Croc Liar, die über drei Ebenen und 360 Grad tiefe Einblicke in die Welt der australischen Salzwasserkrokodile gewährt. Insgesamt haben nach einer Umgestaltung und Neueröffnung des Melbourne Aquariums zwölf neue Bereiche im September ihre Pforten geöffnet.

4 Internationale Groß-Events verwandeln auch diesen Sommer Melbourne in eine Festivalmeile von Weltformat. Den Startschuss geben die Australian Open Tennis Championships (13.-26.01.), gefolgt vom Melbourne Food and Wine Festival (28.02.-16.03.), dem Auftaktrennen der Formel 1 Grand Prix Saison (13.-16.03) und dem Virgin Australia Melbourne Fashion Festival (17.-23.3.).

Bei einer Hidden Secrets Tour lassen sich trendige Geschäfte und Restaurants in den Laneways in Melbourne entdecken. (Fotos Tourism Victoria)

Bei einer Hidden Secrets Tour lassen sich trendige Geschäfte und Restaurants in den Laneways in Melbourne entdecken. (Fotos Tourism Victoria)

3 Touring Routen zeigen von Melbourne aus den Weg zu den beliebtesten Ausflugszielen im Südosten Australiens. Die Great Southern Touring Route führt über die Great Ocean Road zu den Zwölf Aposteln, weiter über die roten Sandsteinfelsen der Grampians und die Goldfelder zurück nach Melbourne. Auf der South East Touring Route geht es zu den Pinguinen von Phillip Island und den goldgelben Stränden der Mornington Peninsula. Der Sydney-Melbourne Coastal Drive verbindet Melbourne mit Australiens größter Stadt und kreuzt neben endlosen Stränden auch den Wilsons Promontory Nationalpark und das Biosphärenreservat Croajingalong.

2 Tausend Cafés verströmen in den Straßen Melbournes feinste Kaffee-Düfte. Italienische Einwanderer brachten die Röstkunst einst mit nach Victoria – heute genießt die Stadt den Ruf nach Wien eine der besten Städte weltweit für den Kaffeegenuss zu sein. Eigene Touren bringen Koffein-Liebhaber zu den trendigsten Cafés und erklären die Tradition rund um die Bohne.

1. Platz in der Rangliste der lebenswertesten Städte der Welt ist ein Titel, den die vier Millionen Melburnians bereits zum dritten Mal in Folge feiern. Die renommierte Studie des Economist Intelligence Unit’s bewertet 140 Städte weltweit nach Kriterien wie Stabilität, Gesundheitswesen, Kulturangebot, Umgebung, Ausbildung und Infrastruktur.

Weitere Informationen unter www.visitmelbourne.com/de. Eine deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic.

Archiviert unter Australien, Ozeanien, Victoria