Von 5. April 2012 Mehr →

Reisehandbuch zeigt Südengland von seiner schönsten Seite

„Vielfältigkeit“ könnte der Vorname Südenglands heißen. Die Region zwischen Kent im Osten und Cornwall im Westen hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: weiße Klippen, lange Sandstrände, atemberaubende Küstenabschnitte wie die Jurassic Coast, traditionsreiche Seebäder wie Brighton oder Weymouth, pulsierende Hafenstädte wie Plymouth oder Bristol und verträumte Fischer- und Schmugglerdörfer wie Clovelly oder Fowey. Aber auch grandiose Gartenanlagen wie Stourhead oder Sissinghurst, Obstplantagen und Hopfenfelder, beeindruckende Nationalparks wie New Forest, Dartmoor oder Exmoor und trutzige Burgen, stolze Herrenhäuser und verträumte Cottages bestimmen das Bild Südenglands. Hinzu kommen beeindruckende Kirchenbauten wie die Kathedralen von Salisbury oder Wells und grandiose Zeugnisse der Menschheitsgeschichte von Stonehenge bis Avebury. Nicht zu vergessen sind natürlich so beeindruckende Städte wie Bath oder Canterbury. All dies stellen die ausgewiesenen Großbritannien-Kenner Ulrike Katrin Peters und Karsten-Thilo Raab im Südengland Reisehandbuch (ISBN 978-3-939408-15-4) aus dem Westflügel Verlag auf 124 Seiten in Wort und Bild vor.

Im Südwesten Englands findet sich auf relativ kleinem Raum all das, was den Reiz des Landes ausmacht. Von den Stränden der Englischen Riviera zu den schroffen Klippen des nördlichen Cornwall wechseln die Eindrücke rasch. Fischernester an der Küste bis zum Künstler- und Ferienstädtchen St. Ives oder das Surferparadies Newquay vervollständigen das Spektrum der Möglichkeiten.

Zudem lässt es sich im Süden Englands auf den Spuren namhafter Persönlichkeiten wie Seefahrer Sir Francis Drake oder der Schriftsteller Charles Dickens, Virginia Woolf und Vita Sackville-West wandeln. Auch die Zeiten römischer Besatzung und normannischer Herrschaft werden auf vielfältige Art und Weise lebendig. Nicht zu vergessen sind lokale Köstlichkeiten wie Cream Tea, Cider oder Cheddar Cheese, die dafür sorgen, dass sich Englands Süden mit alle Sinnen im wahrsten Sinne des Wortes erfahren lässt.

Komplettiert wird der informative Reiseführer durch einen ausführlichen Serviceteil sowie vier detailliert beschrieben Rundreisevorschläge.

Erhältlich ist das Südengland Reisehandbuch zum Preis von 12,95 Euro im Buchhandel oder direkt beim Westflügel Verlag.

Archiviert unter Buch & Co