Von 22. November 2019 Mehr →

Faszinierender Weihnachtszauber in Seattle

Seattle

In und um Seattle lässt sich die Winterzeit – wie hier in Leavenworth – in Perfektion genießen. – Foto Brian Munoz

Wer sich im Adevn gern in internationalen Metropolen verzaubern lassen möchte, der sollte sich das amerikanische Seattle nicht entgehen lassen. Groß und Klein können bei „Mischievous Enchant Christmas“ in eine Welt aus unzähligen Lichtskulpturen eintauchen, auf dem berühmten Pike Place Market mit Einheimischen in Weihnachtsstimmung kommen oder im malerischen Städtchen Leavenworth das bayerischste Dorf außerhalb Deutschlands besuchen. Für einen gelungenen Jahresausklang ist mit jeder Menge Live-Musik und einem imposanten Feuerwerk in Seattle ebenfalls gesorgt.

Magische Bauernmärkte und leuchtende Bootsparaden

Seattle

Beim Mischievous Enchant Christmas“ lässt sich in eine grandiose Welt aus unzähligen Lichtskulpturen eintauchen – Foto Enchant Christmas

Am 29. November 2019 pilgern wieder zahlreiche Einheimische wie auch Besucher in den Westlake Park, wo jedes Jahr der Weihnachtszauber in Seattle seinen Anfang nimmt. Bei der „Holiday Tree Lighting Celebration” wird mit einem feierlichen Countdown, einem Vintage-Karussell, Weihnachtsmarkt und einem beeindruckenden Feuerwerk die Weihnachtszeit eingeläutet. Magisch wird es auch auf dem Pike Place Market, einem der ältesten Bauernmärkte der USA. Während Live-Musik und unzählige Lichter für weihnachtliche Stimmung sorgen, können Besucher am 30. November bei „Magic in the Market“ die Handwerksstände nach den passenden Geschenken durchstöbern, ein Erinnerungs-Selfie mit Santa Claus knipsen oder beim Verzieren von Weihnachtkeksen selbst kreativ werden.

Beim Gang durch die Innenstadt von Seattle darf Rudolf natürlich nicht fehlen. – Foto Rudy Willingham

Eine der beliebtesten Weihnachtstraditionen Seattles findet vom 29. November bis zum 23. Dezember an Bord der „Spirit of Seattle“ statt. Dekoriert mit hunderten Lichtern setzt das Schiff Segel zu insgesamt 65 Ufergemeinden entlang des Puget Sound. An Bord sorgen Santa Claus und sein Weihnachtschor für die passende Stimmung.

Weltgrößtes Lichter-Labyrinth in Seattle

Enchant Christmas begeistert mit dem weltgrößten Lichter-Labyrinth. – Foto ppoppo2

Tausende und abertausende von funkelnden kleinen Lichtern erwarten Besucher vom 22. November bis zum 29. Dezember 2019 in Seattles T-Mobile Park, wenn das riesige Lichter-Labyrinth Mischievous Enchant Christmas nach Seattle zurückkehrt. Zum zweiten Mal begeistern die überlebensgroßen Lichtinstallationen in einem beeindruckenden Winterwunderland, in dem es in diesem Jahr auch schneien wird. Neben zahlreichen neuen Werken gibt es in diesem Jahr auch eine Geschenke-Jagd, ein schelmischer Elf hat acht Geschenke im weltweit größten Weihnachts-Lichter-Labyrinth versteckt. Entlang eines Eislauf-Pfades können Groß und Klein Pirouetten drehen. Hinzu kommen ein Weihnachtsmarkt mit über 70 lokalen Kunsthandwerkern, gastronomische Angebote sowie Live-Musik.

Bayerisches Weihnachts-Flair in Washington State

Ein Hauch von bayerischer Weihnacht liegt über Leavenworth. – Foto Brian Munoz

Rund zwei Autostunden von Seattle entfernt liegt das wohl bayerischste Dorf der USA: Leavenworth begrüßt jährlich eine Million Besucher und bezaubert mit rustikaler Architektur, Lüftelmalerei, Wirtshäusern, einem Nussknacker-Museum und natürlich einem eigenen Oktoberfest. Besonders im Winter lädt das malerische Dorf mit jeder Menge Schnee und dem „Christmas Lighting Festival“ zu einem weihnachtlichen Kurzurlaub inmitten der beeindruckenden Kaskaden ein. An den ersten drei Dezember-Wochenenden erhellt Leavenworth mit mehr als einer halben Millionen Lichtern die Abende und sorgt mit gerösteten Kastanien, Schlittenfahrten und Live-Musik für vorweihnachtliche Stimmung. Mehr Informationen unter leavenworth.org.

Neujahrs-Stimmung in der Smaragdstadt

Die berühmte Space Needle bildet die Kulisse für das beeindruckende Feuerwerk zum Jahreswechsel. – Foto Rudy Willingham

Für einen perfekten Jahresabschluss sorgt die „Fountain of Light Dance Party“ des Winterfests in Seattles Stadtzentrum. Die kostenlose Veranstaltung garantiert mit Live-Musik, erstklassigen DJs und Lichtinszenierungen, die auf die International Fountain projiziert werden, einen unvergesslichen Abend. Highlight ist das alljährliche Silvesterfeuerwerk der legendären Space Needle. Ausgelassen geht es auch im Pacific Science Center zu: neben der Space Needle gelegen, gehört „Spectra“ zu den beliebtesten Partys in der Metropole. Top-DJs, leckere Cocktails und jede Menge Unterhaltung läuten den Countdown für 2020 ein. Weitere Informationen unter und www.visitseattle.de.

Archiviert unter Amerika, USA, Washington