Von 24. August 2011 Mehr →

„hyggelig uhygge“ im Tivoli

Der berühmteste Vergnügungspark Dänemarks geht im Herbst wieder in seine „dritte Jahreszeit“. Zusätzlich zur Sommersaison 25. September) und dem Julemarked (11. November bis 30. Dezember) öffnet der Tivoli in Kopenhagen seine Tore auch für einen Woche im Herbst. Vom 14. bis 23. Oktober 2011 steht die Besucherattraktion an jedem Tag von 11 bis 23 Uhr ganz unter dem vor allem bei Kindern beliebten Motto Halloween und „hyggelig uhygge“ (gemütliche Ungemütlichkeit).  Zehn Tage lang verwandelt sich das Areal in eine magische Welt voller Hexen, Gespenster und leuchtender Kürbisköpfe. 15.000 Kürbisse hat Tivolis Gärtnerei auf der Kattegatinsel Samsø angepflanzt. Dazu entsteht eine Dekoration aus Kastanien und bunten Herbst- und Erntefrüchten. Die Commedia dell’arte-Protagonisten Harlekin, Pjerrot und Columbine sowie die Tivoli-Garden treffen sich auf der Bühne am Halloweentorvet. Alle Attraktionen des Tivoli, darunter die rund 25 Fahrgeschäfte sowie 25 Restaurants und Cafés stehen den Besuchern offen. Weitere Informationen unter www.tivoli.dk.

Archiviert unter Europa, Dänemark