Von 17. Januar 2019 Mehr →

Nova Scotia begeht Hummer-Saison mit Festival

In Nova Scotia herrscht (fast) ganzjährig Hummer-Saison. – Foto Tourism Nova Scotia

Obwohl der Hummer (Lobster im Nordamerikanischen) eher als Sommer-Delikatesse bekannt ist, sind die Gewässer um Nova Scotia in Fischereibezirke aufgeteilt, sodass beinahe das ganze Jahr über irgendwo frischer Hummer gefangen wird. Die größten Hummerfischerei-Bezirke liegen im Südwesten der Provinz und genau dort nutzt man die kalten Gewässer in den Wintermonaten aus, um besonders schmackhafte Krustentiere zu fangen. Vom 1. bis 18. Februar 2019 findet passend dazu der 2019 South Shore Lobster Crawl als Hommage an die delikaten Meeresbewohner statt.
Besucher können sich im Februar von Barrington, der „Lobster Capital of Canada“, bis nach Peggy’s Cove entlang der Atlantikküste Nova Scotias durch verschiedenste Gerichte und Aktivitäten rund ums Thema Hummer „probieren“. Ganz besonders zu empfehlen sind folgende Events und Aktivitäten:

  • 1. bis 18. Februar: Lobster Roll Crawl – 13 verschiedene Varianten der berühmten Lobster Roll können Besucher entlang der South Shore probieren. Dabei hat jedes Restaurant eine eigene Spezialversion im Angebot – mit Varianten vom speziellen Brötchen bis zur hausgemachten Aioli.
  • 1. bis 3. Februar: Lobster Fisher for the Day – wer schon immer einmal in die Stiefel eines Hummerfischers steigen wollte, der ist im White Point Beach Resort genau richtig. Das Great Canadian Lobster Fishing Feast umfasst: zwei Übernachtungen im Cottage am Strand mit Frühstück im White Point Beach Resort, ein Treffen mit dem Kapitän und der Fischerin inklusive Weinprobe und Hummer-Häppchen, ein Schnellkurs zum Thema Hummerfischen, eine Halbtagestour auf einem Hummer-Boot „zum Mitmachen“ sowie ein exklusives Dinner mit Meerblick, bei dem natürlich frisch gefangener Hummer und lokale Weine auf dem Menü stehen.
  • 2. Februar: Groundhog Day with Lucy the Lobster – Südwest-Nova Scotias Version des berühmten Murmeltiertags findet alljährlich am 2. Februar in Barrington, der offiziellen Lobster Capital of Canada, statt. Morgens um 8 Uhr kommt dann Lucy the Lobster aus dem Atlantik gekrochen. Wenn sie einen Schatten wirft, bedeutet dies, dass sechs weitere Wochen Winter bevorstehen.
  • 9. Februar: Lobster Crawl Craft Beer Festival – das Festival in Bridgewater rund um lokale Craft-Biere aus über 20 Brauereien lockt sogar mit abseitigen Hummer-Bier-Varianten. Food Trucks, Live-Musik und weitere Aktivitäten runden das Programm ab.
  • 9. und 14. Februar: Lobster Season Surfing – ähnlich wie für den Hummerfang bieten die Wintermonate perfekte Bedingungen für das Surfen in Nova Scotia. Bei einem 2-stündigen Surf-Kurs am White Point Beach Resort können abenteuerlustige Besucher auf den frostigen Wellen des Atlantiks reiten, aus denen etwa 40% des kanadischen Hummerfangs stammen.
Archiviert unter Amerika, Genuss, Kanada