Einzigartige Sauna-Gondel mit Blick auf Ylläs

Ein ungewöhnliches Wellness-Vergnügen verspricht die einzigartige Sauna-Gondel in Finnland.
Ein ungewöhnliches Wellness-Vergnügen verspricht die einzigartige Sauna-Gondel in Finnland.

Vom Gipfel des 718 Meter hohen Ylläs-Fjälls eröffnet sich ein wunderschöner Blick über die Landschaft Lapplands. Besonders spektakulär lässt sich die atemberaubende Aussicht während einer Fahrt in der einzigartigen Sauna-Gondel genießen: Die in einer Kabine eines Skilifts im im Ski Resort Ylläs integrierte Sauna erfüllt alle finnischen Saunatraditionen.

Das Saunaerlebnis über der Fjäll-Landschaft ist wirklich einzigartig. Bei der Fahrt mit der Sauna-Gondel begleitet den Entspannungssuchenden eine wechselnde Kulisse aus Wald- und Fjälllandschaften und mit etwas Glück sehen die Wellnessjünger sogar die magischen Nordlichter am Sternenhimmel. Die zwei Kilometer lange Fahrt startet vom Gipfel des Ylläs-Fjälls.

Zwanzig Minuten dauert eine Runde in der Sauna-Gondel am Ylläs-Fjäll.
Zwanzig Minuten dauert eine Runde in der Sauna-Gondel am Ylläs-Fjäll.

Während der 20-minütigen Tour können vier Personen einen exotischen Saunagang in der Gondel sowie eine faszinierende Aussicht genießen. Wenn die Sauna-Gondel einmal erhitzt ist, dann sind drei Saunagänge möglich. Die reguläre Mietdauer der Sauna-Gondel bei einer Gruppe von insgesamt 12 Personen (maximale Gruppengröße) ist zwei Stunden. Während dieser Zeit kann also jeder bei einem 20-minütigen Saunagang ordentlich schwitzen.

Wissenswertes zur Sauna-Gondel in Kurzform

Die Sauna-Gondel ist von Außen nicht einsehbar. (Fotos Fotos Sport Resort Ylläs)
Die Sauna-Gondel ist von Außen nicht einsehbar. (Fotos Fotos Sport Resort Ylläs)

Saison: ganzjährig, nach Skibetrieb im Winter von 19 bis 21 Uhr, im Sommer zwischen 17 und 19 Uhr
Dauer: zwei Stunden (drei Saunagänge möglich), 20-minütige Fahrt
Teilnehmer: eine bis zwölf Personen, wobei maximal vier Personen gleichzeitig in der Sauna-Gondel Platz finden
Länge der Strecke: zwei Kilometer pro Strecke
Höhenunterschied: 430 Meter pro Strecke
Hinweis: abgedunkelte Scheiben, von außen nicht einsehbar; Fenster zum Öffnen für frische Luft; Lizenz für Alkoholausschank

Weitere Informationen unter www.sportresortyllas.com und unter www.yllas.fi.