Halt for a Malt – neuer Galway Whiskey Trail

Das westirische Galway blickt auf eine 200-jährige Whiskey-Tradition zurück.
Das westirische Galway blickt auf eine 200-jährige Whiskey-Tradition zurück.

Die westirische Kultur- und Universitätsstadt Galway weist zum 200-jährigen Jubiläum ihrer Whiskeybrennerei die besten Spots und Stopps für Irische Single Malts auf einem neu angelegten Besucherpfad aus.

Entlang des neu konzipierten Whiskey Trails lässt sich manches über Single Malts erfahren und manch ein Whiskey testen. (Fotos Tourism Ireland)
Entlang des neu konzipierten Whiskey Trails lässt sich manches über Single Malts erfahren und manch ein Whiskey testen. (Fotos Tourism Ireland)

Goldenes uisce beatha (sprich: ischke baha), Wasser des Lebens, erwartet Whiskeyfreunde jetzt in elf Institutionen der Stadt Galway am Wild Atlantic Way. Und jede hat ihr charakteristisches Whiskeyangebot und spielt ihre unverkennbare Rolle als Botschafter der irischen Malts.

Das Highlight auf dem Galway Whiskey Trail ist die An Púcán Bar mit einer Selektion von rund 200 Whiskys vom Irish Whiskey über Scotch, American bis zum Japanese Whisky. Auch nicht zu verachten sind die Tasting Bar Mc Cambridge‘s Food Stop, die historische Garavan‘s Bar von 1650, O‘ Connel‘s Bar mit ihren schönen Buntglasfenstern und das 800 Jahre alte Pub Old King‘s Head.

Galways Whiskeybrennereien entstanden seit dem Jahrew 1815 mit der ersten Großbrennerei der in der Stadt ansässigen Persse Familie. Ihre Nun‘s Island Distillery schaffte bereits eine jährliche Produktion von 400.000 Gallonen Whiskey. Der Galway Trail lässt sich leicht selbst erfahren. Eine entsprechende Tourkarte lässt sich kostenlos unter www.galwaywhiskeytrail.ie herunterladen.

In Galways berühmten Pubs lässt sich das "Wasser des Lebens" direkt vor Ort probieren.
In Galways berühmten Pubs lässt sich das „Wasser des Lebens“ direkt vor Ort probieren.

Buchtipp: Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: Oh, diese Iren, Conrad Stein Verlag, ISBN 978-3-86686-804-5. Das Buch ist im Buchhandel oder direkt unter www.conrad-stein-verlag.de erhältlich.