Von 18. Oktober 2018 Mehr →

Geheimnisvolles Abenteuer des lächelnden Odd

OddDas frisch im Arena Verlag erschienen Kinderbuch Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard macht neugierig. Es zieht kleine Leser praktisch magisch an. Woran das liegt? Am silbrig-glänzenden Cover, durch das ein Troll herauslugt natürlich! Und auch, wer die ersten Zeilen liest, wird unweigerlich weiter in das Buch und damit in das Abenteuer, dass der junge Odd erlebt, hineingezogen: „Es war einmal ein Junge, der wurde Odd gerufen, was heutzutage „merkwürdig“ oder „ungewöhnlich“ bedeutet. Aber damals, zu jener Zeit, an jenem Ort, bezeichnete Odd die „Spitze der Klinge“, und es war ein Name, der Glück bringen sollte. Dennoch war er ein merkwürdiger Junge. Bloß mit dem Glück war er nicht gesegnet, ganz sicher nicht.“ Und obwohl sein Vater bei Kämpfen gegen die Schotten stirbt, verzweifelt Odd nicht.

Tief in den Wäldern des Nordens begegnet der Wikingerjunge den Göttern Odin, Thor und Loki. Die drei nehmen den Jungen mit auf eine abenteuerliche Reise nach Asgard, die Götterstadt. Denn nur einer wie Odd kann die Eisriesen von dort vertreiben und die Welt vom ewigen Winter befreien: Einer, der so fröhlich ist, einer, der so glücklich ist – wie Odd. Neben den spannenden Texten sorgen auch die Gestaltung und die wunderbaren schwarz-weiß-Zeichnungen dafür, dass Nachwuchs-Leseratten Seite um Seite umschlagen und aufsaugen.

Der britische Autor Neil Gaiman arbeitete zunächst in London als Journalist und wurde durch seine Comic-Serie „Der Sandmann“ bekannt. In seinem Heimatland England und in den USA ist Neil Gaiman längst ein Superstar. Seine Romane und Comics sind mit zahlreichen Awards ausgezeichnet worden, u.a. mit dem World Fantasy Award und der Newbery Medal. Er lebt seit einigen Jahren mit seiner Familie in den USA. Übersetzt hat dieses Buch, das für junge Leser zwischen zehn und zwölf Jahren empfohlen ist, übrigens der großartige Jungendbuchautor Andreas Steinhövel.

Erhältlich ist Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard (ISBN 978-3-401-60362-9) von Neil Gaiman für 15 Euro im Buchhandel oder direkt beim Arena Verlag.

Archiviert unter Kindlich, Buch & Co