Bergstarke Klänge zum chillen – CDs zu gewinnen

alpenchillEs gibt wohl kaum etwas entspannenderes, als eine Wanderung in den Alpen. Wer nach getanem Tageswerk an der Hütte ankommt, die Füße hochlegt und bei einem Gipfelbier seine dampfenden Socken betrachtet, der spürt in sich die tiefe Ruhe der grandiosen Bergwelt nach. Nach der ersten Erschöpfung setzt oft ein Gute-Laune-Schub ungeahnte Energien frei. Wer das in seinem heimischen Wohnzimmer nachempfinden möchte, der findet durch die Musik auf dem Album „Alpenchill – Magie der Berge Vol. 1“ sicher leicht in die richtige Stimmung. Ein cooler, zeitgemäßer Mix aus Klängen, Rhythmen, Alpenhörnern, Kuh-Gemuhe, Glockengeläut und Vogelgezwitscher besänftigt mal das Gemüt, regt es dann an und hilft schließlich, die Seele baumeln zu lassen und dem Alltagstrubel kurzzeitig zu entfliehen.

Hinter den eingängigen Kompositionen von „Magie der Berge, Vol. 1“ steckt einerseits Dennis Bohn, der als mehrfach für einen Echo nominierter Kopf von Brooklyn Bounce seit 1996 einen Hit nach dem anderen im Dance-Bereich gelandet hat und auf mehrere Millionen verkaufter Singles zurückblicken kann. Zweiter Mann ist Joskko Karsten, ein renommierter Toningenieur aus Hamburg. Man kann dem Album anhören, wie sehr die beiden Producer es genossen haben, die für ihre Verhältnisse ungewöhnlich ruhigen und entspannten Klangwelten zu realisieren und wird schnell in den Bann der Songs mit Namen wie „Morgentau“, „Unten am Fluss“ und „Weiden Groove“ gezogen.

Erhältlich ist „Alpenchill – Magie der Berge Vol. 1“  von Sabine Gruber und Peter Eickhoff für 17,99 Euro im Fachhandel oder direkt bei Telamo/Sony.

Gewinnspiel: Alpenchill-CDs zu gewinnen

Gemeinsam mit Telamo/Sony verlost das Mortimer Reisemagazin drei Alpenchill-CDs. Zur Teilnahme am Gewinnspiel senden Sie einfach eine Mail mit dem Betreff “ Alpenchill“ an gewinnspiel (at) mortimer-reisemagazin.de. Einsendeschluss ist der 28. Mai 2014. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Einsendungen von Gewinnspiel-Dienstleistern sind ausgeschlossen. Anschriften und Daten von Gewinnspielteilnehmern werden nicht (!) an Dritte weitergegeben. 

Mortimer

Seit dem Jahr 2011 berichtet das Mortimer Reisemagazin tagtäglich in Wort, Bild und teilweise mit Videos aus der Welt des Reisens. Mehr als 8.000 Beiträge über Destinationen aus allen Teilen der Erde stehen für Interessierte mittlerweile kostenfei bereit.