Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 7. Januar 2019 Mehr →

Yoga für Viel-Reisende, Viel-Sitzer und Wenig-Beweger

YogaGerade, wer viel auf Reisen ist oder seinen Beruf hauptsächlich im Sitzen ausübt, kennt es: Ein Ziehen in der Hüfte, ein stechender Schmerz in der Schulter, steife Glieder und ein geringes Wohlbefinden in der eigenen Haut. Wer sich selbst helfen will, der kann viele hilfreiche Übungen und Tipps aus dem Yoga übernehmen. Im Marix Verlag ist nun ein Ratgeber erschienen, der in zahlreichen aufschlussreichen Abbildungen und anhand guter Texte erklärt, wie man Beweglichkeit, Kraft und Schmerzfreiheit wieder erlangen kann.

Im Yoga führen die Muskeln die Knochen, stützen die Gelenke, schützen das Nervensystem, sorgen dafür, dass bestimmte Körperteile sich heben oder senke. Ihre Rolle ist äußerst komplex. Autorin Blandine Calais-Germain, die als Physiotherapeutin und Tänzerin arbeitet, zeigt, welche Muskelgruppen in welchen Übungen zur Anwendung kommen und wie sie im Einzelnen beansprucht werden.

Anhand von Abbildungen der Asanas und detaillierter anatomischer Zeichnungen können Praktizierende zu einem besseren Verständnis der Übungen gelangen und über ein gezieltes Muskeltraining ihr allgemeines Körperbefinden verbessern. Somit ist Anatomie im Yoga ein wichtiges Nachschlagewerk für alle, die durch Yoga ihre Muskulatur stärken und definieren wollen. Auch, wer sein Körpergefühl und seine Motorik verbessern möchte, kann dies durch ein besseres Verständnis der Anatomie des Körpers erreichen. Allein, das 224 Seiten starke Buch nur zu lesen, reicht natürlich nicht. Vielmehr heißt es, die Bewegungsanregungen auch in die Tat umzusetzen…

Erhältlich ist Anatomie im Yoga (ISBN 978-3-7374-1102-8) von Blandine Calais-Germain für 25 Euro im Buchhandel oder direkt beim Marix Verlag.

Archiviert unter Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de