Von 4. Juli 2011 Mehr →

Thekenbrust & Zackendruse

Thekenbrust & ZackendruseWas draufsteht, ist auch drin in Thekenbrust & Zackendruse. Wer nicht weiß, wie er sich eine Thekenbrust vorzustellen hat oder was eine Zackendruse ist, ist hier genau richtig. Dabei schlummern zwischen den Buchdeckeln noch viele weitere Geheimnisse. Etwa wie man mit Pizzaverkauf zum Millionär wird, warum Bahnpreise schon aus Fairnessgründen ständig steigen müssen und warum sich in Wirklichkeit kein Mann für die Frisur einer Frau interessiert. Auch die Mähr von der Beinlängenfaszination der Männer wird enttarnt und ein Gespräch zwischen Reinigungsmitteln belauscht. Nicht fehlen dürfen daneben die Ode an das Schwein, ein Dinkelstangenplädoyer, eine Kavaliers-Beichte, eine Einführung ins Visitenkarten-Memorie, Tipps, wie man Gratisbrüste kommt, seine Toilette zum Weiterbildungsklo umfunktioniert und Hinweise, wie die Zahl der Brüste berechnet wird, und wer alles Gefahr läuft, den Tod durch Sex zu erleiden. Kurzum, wer keinen Spaß an diesem Buch hat, ist selber Schuld, kann mit Thekenbrust & Zackendruse von Karsten-Thilo Raab aber zumindest sein Auto vor dem Wegrollen am Berg schützen, das Buch als Fliegenklatsche nutzen oder damit ein zu kurzes Bein am Gartentisch ausgleichen.

Karsten-Thilo Raab: Thekenbrust & Zackendruse, Westflügel Verlag, ISBN 978-3-939408-11-6, 12,50 €, Bestellen

Archiviert unter Panorama, Buch & Co