Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 8. November 2018 Mehr →

Salut Cowboy! Lucky Luke in Paris

Lucky LukeLucky Luke kehrt zurück! Und das gleich auf 48 prall mit Abenteuern gefüllten Seiten. Der Bildhauer Auguste Bartholdi tourt durch die Vereinigten Staaten, um Geld zu sammeln, mit dem er sein neuestes Projekt vollenden will: die Freiheitsstatue! Lucky Luke soll den Franzosen nach Paris begleiten, wo das Mammutwerk gebaut wird. Für den Cowboy, der amerikanischen Boden noch nie verlassen hat, wird nicht nur die Überfahrt zur Herausforderung. In der Stadt der Lichter angekommen, muss er sich mit den Eigenheiten des alten Kontinents herumschlagen – und mit Saboteuren, die dafür sorgen wollen, dass „Lady Liberty“ nie den Hafen von New York erreicht …

Aber all das ist natürlich kein wirkliches Problem für den Mann, der schneller zieht als sein Schatten, den Beschützer hilfsbedürftiger Ladys und den Schrecken aller Viehdiebe und Falschspieler… Luke sieht vielmehr ein, das Reisen bildet.

Mit dem zweiten Band ihrer Zusammenarbeit wollen Lucky-Luke-Zeichner Achdé und Autor Jul den Erfolg ihres Erstlings toppen. Die Leser erwartet ein nigelnagelneues und clever konstruiertes Abenteuer mit schönem Wortwitz und gut gemachten Querverweisen – eine grandiose Geschichte für Jung und Alt und natürlich für alle Lucky-Luke-Fans, in deren Sammlung der neue Band mit der Nummer 97 sicher nicht fehlen darf..

Erhältlich ist Lucky Luke Nr. 97 – Ein Cowboy in Paris von Jul und Achdé für 6,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Egmont Ehapa Verlag.

Archiviert unter Kindlich, Buch & Co
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de