Von 8. August 2011 Mehr →

Ljubljana – junge Hauptstadt mit Charme

Ljubljana Am 7. Oktober 2011 kann Slowenien auf den 20. Jahrestag seines Bestehens als souveräner Staat blicken. Besonders im Fokus steht dabei die Hauptstadt Ljubljana. Geprägt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Sloweniens von einer charmanten Altstadt mit schmalen Gassen und Barockfassaden sowie einer weithin sichtbaren, mittelalterlichen Burg, deren ältesten Teile aus dem Jahre 1144 datieren. Sehenswert sind daneben das historische Rathaus (Rotovž), der nach Plänen des Jesuiten Andrea Pozzo ab 1701 errichtete St.-Nikolai-Dom, die Franziskanerkirche am prächtigen Prešerenplatz sowie das erzbischöfliche Palais, der gut 500 Jahre alte Nadškofijski dvorec.

Derweil kommen Eisenbahnnostalgiker im sehenswerten Eisenbahnmuseum mit seiner umfangreichen Sammlung historischer Dampflokomotiven auf ihre Kosten. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören ferner die Tromostovje, die drei Brücken, die als elegantes Eingangstor von Architekt Jože Plečnik entworfen wurde. Mehr über Sloweniens Hauptstadt unter www.visitljubljana.si.

Archiviert unter Europa, Slowenien
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de