Von 29. Januar 2018 Mehr →

Grandiose Sonnenuntergänge auf den Florida Keys

Die Florida Keys von ihren schönsten Seite: Seiltänzer Will Soto fasziniert die Zuschauer bei den Sunset Celebrations in Key West. (Foto Bob Krist/Florida Keys News Bureau)

Es geschieht jeden Abend auf der ganzen Welt. Die Sonne geht unter. Doch trotz seiner Alltäglichkeit wird der Sonnenuntergang auf den Florida Keys zelebriert. Das liegt vermutlich daran, dass die Sonnenuntergänge im subtropischen Inselparadies genau das sind: paradiesisch. Überall auf der Inselkette versammeln sich Menschen, um das farbenprächtige Spektakel gemeinsam zu bestaunen. Manche mit Cocktails in einer Bar am Wasser, andere auf einem Katamaran oder bei einem Spaziergang am Strand.

Stimmungsvoll senkt sich die Sonne in Bay Harbour. (Foto Rob O’Neal/Florida Keys News Bureau)

Verdient haben die Sonnenuntergänge auf den Florida Keys die Aufmerksamkeit in jedem Fall, tauchen sie doch den abendlichen Himmel in cremige Orange- und Rottöne und ein pudriges Pink. Florida Keys Sonnenuntergänge sind das Motiv zahlreicher Social Media Posts, sind im Hintergrund von Hochzeitsfotos zu sehen und sind ebenso Reisegrund geworden wie die Inselkette selbst.

Quellwolken sorgen für besondere Stimmung

Spektakulärer Sonnenuntergang am Sunset Key in Key West. (Foto Laurence Norah/Florida Keys News Bureau)

Warum die Sonnenuntergänge auf den Keys so atemberaubend sind, kann Bill Cottrill erklären, der viele Jahre für die Wetterstation der Florida Keys gearbeitet hat. Entscheidend sind die Wolken. „Aufgelockerte Quellwolken am Horizont sind ein Garant für einen filmreifen Sonnenuntergang“, erklärt er. „Wenn die Sonne untergeht, sinkt sie tief in die Wolken, bis sich der Feuerball an den Wolken bricht und sogenannte Wolkenstrahlen entstehen.“

Das ganze Kaleidoskop der Farben breitet sich aus, wenn die Sonne in den Florida Keys langsam verschwindet. (Foto Andy Newman,/Florida Keys News Bureau)

Wenn dann noch Federwolken hinzukommen, die vorwiegend aus Eis bestehen, ist das Schauspiel perfekt. Die Eiskristalle reflektieren die Sonnenstrahlen und sorgen für ein strahlendes Orange und Pink am Himmel. Der mysteriöse grüne Blitz, den man Berichten zufolge manchmal sehen kann, entsteht in dem Moment, in dem das Sonnenlicht an einem wolkenlosen Horizont bricht. Dieses Phänomen ist allerdings so selten, dass Bill Cottrill es selbst noch nie beobachtet hat.

Sonnenuntergang im Keys Style

Mit gesetzten Segeln in den Sonnenuntergang. (Foto Rob O’Neal/Florida Keys News Bureau)

Der grüne Blitz lässt sich beim Sonnenuntergang nur manchmal entdecken. Was sich jedoch jeden Abend finden lässt, ist die berühmte Sunset Celebration in Key West. Sobald sich die Sonne anschickt unterzugehen, strömen Einheimische und Besucher zum Mallory Square. Am alten Pier hat man einen wunderbaren Blick auf den Key West Harbour und den Golf von Mexiko.  Straßenkünstler sorgen für Unterhaltung, die so bunt und lebendig ist wie der Sonnenuntergang selbst. Hier trifft man auf Akrobaten, Musiker, Hunde und Katzen, die Tricks vorführen und  Zauberer, die ihr Talent nur zu gerne vor dem staunenden Publikum zum Besten geben. Nicht zu übersehen ist Will Soto. Der Seiltänzer balanciert hoch über den Köpfen der Zuschauer, während sich seine Silhouette vor dem dunkler werdenden Himmel und dem farbenprächtigen Sonnenuntergang abhebt.

Will Soto tanzt locker in den Sonnenuntergang hinein. (Foto Rob’ONeal/Florida Keys News Bureau)

In Islamorada kann man den Sonnenuntergang im beliebten Marker 88 bei einem köstlichen Abendessen mit frischen Meeresfrüchten am Strand genießen. Weiter nördlich wird in Key Largos Snook’s Bayside Restaurant eine Sonnenuntergangsparty gefeiert und jeder kann garantiert einen „Insta-würdigen“ Blick auf das Spektakel werfen. Mehr Informationen unter www.fla-keys.com.

Dunkle Wolken und schöne Stimmung am Marker 88 auf den Florida Keys. (Foto Beth Higham)

Archiviert unter Amerika, Florida, USA