Doha mausert sich zu einem Shopping-Paradies

Mit der Tawar Mall öffnet in diesem Jahre die erste solarbetriebene Mall in Katar ihre Pforten. (Foto Twar Mall)
Mit der Tawar Mall öffnet in diesem Jahre die erste solarbetriebene Mall in Katar ihre Pforten. (Foto Twar Mall)

Katars Hauptstadt Doha verfügt bereits über zahlreiche Einkaufszentren; das Angebot an Shoppingmalls der Luxuskategorie wird in den kommenden Jahren jedoch weiter ausgebaut. In dem Emirat am Persischen Golf sollen fünf neue Malls entstehen. Zu den Neueröffnungen zählen die Mall of Qatar, Doha Festival City, North Gate Mall, Tawar Mall und Msheireb Downtown Doha.

Im Herbst 2015 eröffnet die Mall of Qata. Sie wird 460.000 Quadratmeter umfassen und über 500 Geschäfte namhafter Marken, 7.000 Parkplätze, ein Fünf-Sterne-Hotel und einen eigenen Kinokomplex verfügen. Für das leibliche Wohl der Gäste werden mehr als 80 Restaurants, Cafés und Lebensmittelgeschäfte sorgen. Überdies wird die in Al Rayyan Gate gelegene Mall Platz für Abendveranstaltungen und Live-Konzerte bieten.

Die luxuriöse, bereits mit einem Designaward ausgezeichnete North Gate Mall wird voraussichtlich bis Ende des Jahres eröffnen. Über 100.000 Quadratmeter Einkaufsfläche erstrecken sich dann auf drei Ebenen. Zusätzlich wird es weitere 45.000 Quadratmeter Bürofläche geben. Die Mall liegt an der Al Shamal North Road in dem wohlhabenden und beliebten Stadtteil Umm Şalāl Muḩammed. Den Gästen werden über 200 Geschäfte, 4.000 Parkplätze und ein Kino zur Verfügung stehen.

Auch in den vielen neuen Malls bietet sich genügend Raum, um die Gastfreundschaft Katars zu genießen.
Auch in den vielen neuen Malls bietet sich genügend Raum, um die Gastfreundschaft Katars zu genießen.

Des Weiteren ist für 2015 die Eröffnung der Tawar Mall, der ersten solarbetriebenen Mall in Katar, geplant. Das Einkaufszentrum wird auf einer Fläche von 100.000 Quadratmetern 265 Geschäfte renommierter Marken, ein Vier-Sterne Hotel, ein Fitnessstudio und ein umfassendes Angebot an Restaurants und Cafés bieten. Zu den geplanten Highlights gehört eine Dachterrasse mit orientalisch angelegtem Garten, der ganzjährig besucht werden kann.

Nach der Fertigstellung 2016 wird Doha Festival City die größte Mall Katars sein. Sie wird neben 550 Geschäften, 85 Restaurants und mehreren Kinos mit 4D-Technologie auch eine eigene Skihalle sowie einen Freizeitpark bieten. Ferner soll die Doha Festival City ein Fünf Sterne Hotel mit einem der größten Konferenzräume Katars beherbergen.

Im Rahmen des über vier Billionen teuren Msheireb Downtown Doha Renovierungsprojekts der Innenstadt Dohas wird ein weiteres Einkaufszentrum mit zahlreichen Geschäften, Kinos und Restaurants in Downtown Doha eröffnet. Die Fertigstellung ist für 2018 geplant. Weitere Informationen unter www.qatartourism.gov.qa.