Von 10. Januar 2018 Mehr →

Die beliebtesten Mortimer-Beiträge im Jahr 2017

„I believe I could fly“ – auch der Beitrag über Dschungelabenteuer in Mexiko gehört zu den Top 10 im vergangenen Jahr.

Auch im Jahr 2017 erfreute sich das Mortimer Reisemagazin einer wachsenden Leserschaft. Nach Auswertung der Statistiken haben wir eine Top 10 der beliebtesten und meist gelesenen Beiträge des vergangenen Jahres zusammengestellt.

Platz 1:. Kanada eröffnet den längsten Trail der Welt

Der Great Trail verläuft über 24.000 Kilometer von der Ost- zur Westküste von Kanada. (Foto Destination Canada)

Kanada verfügt nun über den längsten Trail der Welt. Auf 24.000 Kilometern können Abenteurer von Küste zu Küste wandern, radeln oder paddeln – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER.

Platz 2: Mexiko zwischen Woo-Wald und Maya-Kult

Absolut traumhaft an der Karibikküste gelegen ist die Ausgrabungsstätte von Tulum. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Absolut traumhaft an der Karibikküste gelegen ist die Ausgrabungsstätte von Tulum. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Kult und Abenteuer lassen sich in Mexiko bei einer Tour durch den Jungla Maya und einem Abstecher zur Maya-Stätte in Tulúm wunderbar miteinander kombinieren – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER.

Platz 3: Frankreich begeht den 100. Todestag von Künstler Auguste Rodin

Mit zahlreichen Ausstellung und Veranstaltungen gedenkt Frankreich seinem großen Künstler Auguste Rodin, dessen Todestag sich 100. Mal jährt. (Foto Marc Bertrand)

Mit zahlreichen Ausstellung und Veranstaltungen gedenkt Frankreich seinem großen Künstler Auguste Rodin, dessen Todestag sich 100. Mal jährt – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER.

Platz 4. Vietnamesischer Eierkaffee – zähflüssiges Hüftgold

Ein Spezialität aus Hanoi: der vietnamesische Eierkaffee. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Ein Spezialität aus Hanoi: der vietnamesische Eierkaffee. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Fast schon ein Muss ist für Besucher der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi der Genuss von Eierkaffee, einer besonderen Trinkspezialität – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER.

Platz 5: Irland – die kuriose Seite der Grünen Insel

Ein Kuriosum: Kühe genießen ein Sonnenbad am Strand der White Park Bay im nordirischen County Antrim. (Foto Tourism Ireland)

Irland und Nordirland bestechen nicht nur durch grandiose Landschaften, sondern auch durch zahlreiche Kuriositäten, die das Mortimer Reisemagazin im Juni vorstellt – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Platz 6: Singapur erfreut sich wachsender Beliebtheit

Der asiatische Stadtstaat Singapur erfreut sich als Ganzjahresdestination wachsender Beleibtheit. (Foto Singapore Tourism Board)

Obwohl „nur“ ein Stadtstaat, begeistert Singapur durch eine enorme kulturelle Vielfalt und überrascht durch eine Reihe an grünen Oasen – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Platz 7:  Asisi-Panorama lässt die Titanic in Leipzig versinken

Das Wrack der Titanic ist im neuen 360°-Panorama von Yadegar Asisi zu sehen. (Foto Andreas Schmidt)

Künstler Yadegar Asisi hat in Leipzig ein neues, beeindruckendes 360-Grad-Panorama geschaffen, das dem gesunkenen Luxusdampfer Titanic gewidmet ist – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Platz 8: Botswana – ein stattlicher Löwe zum Abschied

Ein Motiv wie aus dem Bilderbuch: ein Löwe liegt faul im Gras und interessiert sich wenig für den Safari-Jeep. (Foto Katharina Büttel)

Botswana gilt als Afrikas letztes Paradies, als ein wildes Land, grenzenlos und menschenleer. Nirgendwo ist eine Safari spannender wie im riesigen Okavango-Delta – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Platz 9: Zwischen Monsterwellen und sanfter Brandung: Surfen im Centro de Portugal

Entlang der 280 Kilometer langen Küste im Centro de Portugal finden sich – wie hier am Figueira da Foz – traumhafte Bedingungen für Wellenreiter (Foto Pura Communications)

Mekka der Wellenreiter: An der Küste im Centro de Portugal finden sich auf gut 280 km Länge die wohl besten Surfreviere in ganz Europa – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Platz 10: DomRep – Cabaña, Car Wash und Schamane

Traumstrände wie hier in Punta Cana machen die DomRep zum perfekten Paradies für Sonnenhungerige. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Traumstrände wie hier in Punta Cana machen die DomRep zum perfekten Paradies für Sonnenhungerige. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Dass die DomRep weit mehr als Sonne satt, Palmen und Traumstrände zu bieten hat, zeigt sich bei einer kurzweiligen Landpartie durch das Hinterland der Karibikinsel – nachlesen lässt sich das Ganze noch einmal HIER

Archiviert unter Panorama
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de