Von 16. Dezember 2012 Mehr →

Der Spaß geht weiter: „Mehr Urlaub auf hoher See“ erschienen

„Mehr Urlaub auf hoher See“ Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Nach dem Stefan Schöner mit den heiteren Kurzgeschichten in „Urlaub auf hoher See“ (ISBN 978-3-939408-12-3) aus dem Westflügel Verlag ein Überraschungserfolg gelang, ist nun im gleicher Verlag mit „Mehr Urlaub auf hoher See“ (ISBN 978-3-939408-18-5) eine 124-seitige Fortsetzung der heiteren Kurzgeschichten erschienen.

Einst sang Hans Albers: „Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern!“ Der Franke Stefan Schöner ist zwar kein Seemann, aber als leidenschaftlicher Kreuzfahrer kann er in die eine oder andere Zeile des Lieds mit einstimmen. Ob er sich auf Landausflug mit einem griechischen Esel auseinandersetzen muss oder ob er sich in die Fallstricke der amerikanischen Sicherheitsbürokratie verstrickt, ob kleine kulinarische Fehltritte oder organisatorische Fehlleistungen der Reedereien, Schöner beobachtet die kleinen Widrigkeiten auf seinen Seereisen genauso wie die Exzentritäten der lieben Mitreisenden scharf und verarbeitet sie mit viel Humor in seinen Kurzgeschichten.

Wie bereits sein erster, sehr erfolgreicher Kurzgeschichten-Band „Urlaub auf hoher See“ vermittelt auch „Mehr Urlaub auf hoher See“ demjenigen, der noch nie auf einer Kreuzfahrt war, genauso wie erfahrenen Seereisenden einen ebenso detaillierten wie liebevollen Einblick in die ganz eigene Welt der Kreuzfahrt.

Erhältlich ist der Titel zum Preis von 13,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim Westflügel Verlag unter www.westfluegel-verlag.de

Archiviert unter Schifffahrt, Buch & Co