Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 5. Juli 2018 Mehr →

Der Hotelcheck: Das Royal Atlas Hotel in Agadir

Die Betten im Royal Atlas Hotel sind breiter als lang. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Die Betten im Royal Atlas Hotel sind breiter als lang. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Das Rauschen des Meeres dringt unaufhörlich durch alle Fenster und wirkt dabei fast schon meditativ. Nur die herrlich angelegte Promenade trennt das Royal Atlas Hotel von einem der schönsten Strandabschnitte in der zehn Kilometer langen Bucht von Agadir. L-förmig schmiegt sich das Fünf-Sterne-Haus um die von Palmen gesäumten Poolanlagen.

Fast wie ein herrschaftlicher Palast mutet das Hauptgebäude mit der üppig großen Empfangshalle an. Zwei Türme begrenzen die fensterlose Hauptfassade. Von der Rezeption fällt der Blick direkt über die Poollandschaft zum Strand und Meer. Große, silbrig glänzende Figuren musizierender Marokkaner bilden einen besonderen Hingucker, während ein Bediensteter im klassischen Outfit eines Berbers zur Begrüßung einen Tee serviert.

Komfortbetten und dicke Teppiche

Von nahezu allen Zimmern bietet sich ein toller Blick auf die Poollandschaft und das Meer. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Von nahezu allen Zimmern bietet sich ein toller Blick auf die Poollandschaft und das Meer. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Die insgesamt 338 Zimmer sind üppig groß und die riesigen Betten deutlich breiter als lang. Hier könnten sich bequem drei, vier Gäste nebeneinander betten. Flachbildfernseher, Minibar (kostenpflichtig) und eine kleine Kaffeemaschine gehören zur Standardausstattung.

Auch die großzügig geschnitten Flure sind mit dicken Teppiche ausstaffiert. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Auch die großzügig geschnitten Flure sind mit dicken Teppiche ausstaffiert. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Die riesigen, dunkelbraunen Einbauschränke im Flurbereich bieten mehr als reichlich Stauraum und sind dazu mit einem kleinen Safe bestückt. Zwischen der Schrankwand und der Eingangstür findet sich eine praktische Kofferablage. Direkt gegenüber liegen die separate Toilette sowie das geräumige Badezimmer mit einer kombinierten Wanne und Dusche.

Zwei Restaurants und zwei Bars

Das Büffetrestaurant serviert dreimal täglich kalte und warme Spesien. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Das Büffetrestaurant serviert dreimal täglich kalte und warme Spesien. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Der dicke Teppich im Zimmer lässt einen ein Stück weit einsinken, dürfte aber Allergikern vor ein Problem stellen. Zur Ausstattung gehören auch ein Sessel mit Fußhocker sowie ein kleiner Schreibtisch nebst Stuhl. Kostenfreies Wlan steht im gesamten Hotelbereich zur Verfügung, ist aber nicht sonderlich leistungsstark. Die großzügigen Balkone bieten nahezu allesamt Meeresblick.

Im a la carte Restaurant ist auch das Auge mit. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Im a la carte Restaurant ist auch das Auge mit. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Neben einem eher schlichten Büffetrestaurant verfügt das Royal Atlas noch über ein a la carte Restaurant, eine Bar und eine Poolbar. Und wer mag, kann im hoteleigenen Nachtclub die Nacht zum Tage machen, während die kleinen Gäste tagsüber im Kids Club bespaßt werden.

Disco und Wellnessspaß

Kunstwerke und Skulpturen zieren nicht nur den Eingangsbereich des Royal Atlas. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Kunstwerke und Skulpturen zieren nicht nur den Eingangsbereich des Royal Atlas. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören daneben eine Boutique, ein eigener Friseur sowie ein 1.500 Quadratmeter großer Spa- und Wellnessbereich mit Sauna, Hamam und Whirlpool. Natürlich können auch verschiedene Massagen und Anwendungen gegen ein Entgelt in Anspruch genommen werden.

Direkt am Pool lädt eine Bar zu kühlen Drinks ein. (Foto Karsten-Thilo raab)

Direkt am Pool lädt eine Bar zu kühlen Drinks ein. (Foto Karsten-Thilo raab)

Informationen: Hotel Royal Atlas, Boulevard Du 20 Août, 80000 Agadir, Marokko.

Preisbeispiel: Eine Woche mit Halbpension ist inklusive Flug ab Berlin beispielsweise am 24. April 2018 ab 419 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Weitere Informationen bei FTI unter www.fti.de.

Bewertung des Mortimer Reisemagazins

Das Royal Atlas besticht durch seine Lage direkt am Strand von Agadir. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Das Royal Atlas besticht durch seine Lage direkt am Strand von Agadir. (Foto Karsten-Thilo Raab)

In jeder Kategorie werden maximal fünf Sterne vergeben:

  • Lage ∗∗∗∗
  • Ausstattung ∗∗∗
  • Sauberkeit ∗∗∗∗
  • Essen & Trinken ∗∗∗
  • Service ∗∗∗∗

Fazit: Gute Lage und Ausstattung. Aber insbesondere mit Blick auf die Badezimmer-Ausstattung merkt man dem Fünf-Sterne-Hotel mit marokkanischem Flair an, dass es schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat..  

Archiviert unter Der Hotelcheck, Afrika, Nächtigen, Marokko
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de