Rechtlich

Bitte einmal lächeln! – Bildrechte an Urlaubsbildern

Bitte einmal lächeln! – Bildrechte an Urlaubsbildern

Was sind die schönsten Urlaubs-Souvenirs? Für die meisten ganz klar – die Erinnerungsfotos: Die herrlichen Kulissen, das außergewöhnliche Essen oder auch das klassische Strandshooting. Doch im Zeitalter von Facebook, Instagram und Co. landen viele Fotos nicht mehr im privaten Fotoalbum, sondern in den sozialen Netzwerken und sind für die breite Öffentlichkeit sichtbar. Aber was ist […]

Von 16. April 2017 Mehr →
Auslands-Knöllchen nicht einfach ignorieren

Auslands-Knöllchen nicht einfach ignorieren

Seit 2010 können Strafen aus fast allen EU-Staaten auch in Deutschland vollstreckt werden. Der ADAC empfiehlt, Bußgeldbescheide aus dem Ausland nicht zu ignorieren. Ferner sollten diese auf Plausibilität geprüft werden. Und danach sollte zügig gezahlt werden. Bei fehlerhaften Bußgeldbescheiden oder Missverständnissen ist juristische Hilfe unerlässlich. Bei der Höhe der Bußgelder liegt Deutschland im europäischen Mittelfeld. […]

Von 14. September 2016 Mehr →
Die wichtigsten Stau-Spielregeln im Überblick

Die wichtigsten Stau-Spielregeln im Überblick

Wer sich im Autobahn-Stau nicht an die Verkehrsregeln hält, riskiert Bußgelder und Punkte. Der ADAC hat die wichtigsten Spielregeln zusammengestellt. Das A und O im Stau ist die Bildung einer Rettungsgasse. Bei Verstößen droht ein Verwarnungsgeld von 20 Euro. Wer im Stau steht, darf die Fahrbahn grundsätzlich nicht betreten. Weder ein „menschliches Bedürfnis“ noch das Wickeln […]

Von 13. August 2016 Mehr →
ESTA – die unverzichtbare elektronische „Eintrittskarte“ für USA-Reisende

ESTA – die unverzichtbare elektronische „Eintrittskarte“ für USA-Reisende

Kalifornien, Florida, Texas, Hawaii, Neuengland – Namen, deren bloße Erwähnung ebenso wie New York, Grand Canyon, Yosemite-Nationalpark oder die Rocky Mountains, Lust auf Reisen in die USA machen. Denn nach wie vor zählen die Vereinigten Staaten von Amerika nicht von ungefähr zu den Sehnsuchtszielen vieler Deutscher. Vor der Reise über den großen Teich gilt es […]

Von 31. Januar 2016 Mehr →
Reiseversicherungen zum doppelten Preis

Reiseversicherungen zum doppelten Preis

Wer zusammen mit dem Flugticket Zusatzversicherungen wie Reiserücktritt, Stornoschutz und Versicherungen gegen Airline-Pleiten abschließt, zahlt am Ende fast immer drauf. Zu diesem Ergebnis kommt ein Test der Zeitschrift REISE & PREISE. Die Tester monierten insbesondere die stark überhöhten Preise der angebotenen Versicherungen und das unseriöse und irreführende Geschäftsgebaren einiger Portale. Vier der neun getesteten Flugportale […]

Von 9. Januar 2016 Mehr →
ZZF warnt: Aufgepasst bei tierischen Souvenirs

ZZF warnt: Aufgepasst bei tierischen Souvenirs

Wer verreist, bringt als Erinnerung gerne einen Hauch Exotik mit nach Hause. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) weist darauf hin, dass zahlreiche beliebte Reisemitbringsel aus der Tier- und Pflanzenwelt dem Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES) und damit strengen Handelsverboten unterliegen. Oft werden solche Souvenirs im Urlaubsgebiet auf Märkten, am Strand und in Antikgeschäften offen zum Kauf […]

Von 20. Juli 2015 Mehr →
Natur ohne Grenzen: Schwedens Jedermannsrecht eröffnet ungeahnte Freiheiten

Natur ohne Grenzen: Schwedens Jedermannsrecht eröffnet ungeahnte Freiheiten

Einfach querfeldein durch den Wald und über die Berge laufen, Pilze und Beeren für den persönlichen Bedarf sammeln, Blumen pflücken oder sein Zelt irgendwo in der Natur aufschlagen – am liebsten natürlich direkt an einem See. Was für die Schweden selbstverständlich ist, wirft bei Urlaubern aus anderen Lämdern nicht selten die Frage auf: Darf man das […]

Von 27. Juni 2015 Mehr →
Promillegrenze: Strenge Regeln für Fahranfänger

Promillegrenze: Strenge Regeln für Fahranfänger

Für Fahranfänger, auch für Urlauber, gelten im Ausland oft andere Verkehrsregeln als in Deutschland. Diese beziehen sich vor allem auf Geschwindigkeit und Promillegrenze. Der ADAC hat die wichtigsten Vorschriften zusammengestellt. Wer seinen Führerschein noch keine drei Jahre hat, darf auf den Schnellstraßen Italiens nur 90 Stundenkilometer statt der üblichen 110 Stundenkilometer fahren. Auf Autobahnen sind 100 […]

Von 23. Mai 2015 Mehr →
Ab Frühjahr 2016 Pflicht: Kanada führt die elektronische Einreisegenehmigung ein

Ab Frühjahr 2016 Pflicht: Kanada führt die elektronische Einreisegenehmigung ein

Ab dem 15. März 2016 benötigen deutsche Staatsbürger vor einem Flug nach Kanada eine elektronische Einreisegenehmigung. Die Electronic Travel Authorization (eTA) erlaubt es den kanadischen Sicherheitsbehörden, die Passagiere schon vor dem Betreten des Flugzeugs zu überprüfen. Was sich kompliziert anhört, ist eigentlich ganz einfach: Wer ab dem Stichtag nach Kanada fliegen möchte, füllt vor dem […]

Von 16. Mai 2015 Mehr →
e-Tourist Visa – neues Touristenvisum für Indien

e-Tourist Visa – neues Touristenvisum für Indien

Die indische Regierung hat das Touristenvisum bei Ankunft umbenannt: Seit dem 15. April heißt das Verfahren e-Tourist Visa (eTV). An den Voraussetzungen für das Visum sowie den Abläufen ändert sich nichts. Das bisherige „Tourist Visa On Arrival (TVoA) enabled with Electronic Travel Authorization (ETA)“ wurde Ende 2014 von der indischen Regierung eingeführt, um deutschen und weiteren […]

Von 23. April 2015 Mehr →
Verkehrssünden im Ausland oft sündhaft teuer

Verkehrssünden im Ausland oft sündhaft teuer

Im Vergleich zu Deutschland ist für einige Verkehrssünden im europäischen Ausland ein deutlich höheres Bußgeld fällig. Vor allem in den skandinavischen Ländern kann es besonders teuer werden. Norwegen hat im europäischen Vergleich die höchsten Gebühren für zu schnelles Fahren (ab 420 Euro) sowie Rotlicht- und Überholverstöße (600 Euro). Teuer ist häufig auch das Telefonieren am Steuer […]

Von 31. März 2015 Mehr →
Wegen entgangener Urlaubsfreuden: Sommerförderungsprogramm notwendig

Wegen entgangener Urlaubsfreuden: Sommerförderungsprogramm notwendig

Einen größeren Betrugsskandal hat die Bundesrepublik in ihrer Geschichte bis dato wohl nicht erlebt. Tausende Bundesbürger fühlen sich betrogen und um die vermeintlich schönsten Tage des Jahres gebracht. Tausende Urlauber, vor allem jene, die ihre Ferien im eigenen Land verbracht haben, sind Opfer der perfiden Machenschaften geworden. Und das Schlimmste: Die Politik, die ansonsten in […]

Von 22. August 2014 Mehr →

Wer reist, möchte auch rechtlich auf der sicheren Seite sein. Vor allem dann, wenn etwas schief geht. Wenn die gebuchten Leistungen nicht erbracht werden, wenn Flugzeuge oder Züge riesige Verspätungen haben, wenn Anschlüsse verpasst werden und, und, und. Rechtlich umfasst auch Fragen zu anderen Vorschriften und Gesetzen in anderen Ländern. Zum Beispiel mit Blick auf Verkehrsregeln, auf Alkohol am Steuer oder Geschwindigkeitsüberschreitungen. In dieser Rubrik finden sich zahlreiche Tipps, Reiseberichte, Reportagen und Neuigkeiten, die dazu beitragen, dass man sich im Urlaub oder bei einem Kurztrip rechtlich auf der sicheren Seite befindet.

Das kontinuierlich wachsende Archiv in diesem Bereich hilft, sich entspannt auf den nächsten Urlaub einzustimmen, sich ein Bild speziellen Vorschriften, Regelungen und Gesetzen in der Zielregion zu machen.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de