Genuss

Lecker: Ein kulinarische Rundreise durch Polen

Lecker: Ein kulinarische Rundreise durch Polen

Von der Liebe der Polen zum guten Essen zeugen die vielen kulinarischen Festivals in allen teilen des Landes. So strömen zum „Gesamtpolnischen Festival des guten Geschmacks“ (Ogólnopolski Festiwal Dobrego Smaku) Zehntausende Besucher aus dem In- und Ausland auf den Altstadtmarkt in Poznań (Posen). Dort erwarten sie Leckereien aus allen Ecken Polens und vielen anderen Ländern. […]

Von 19. April 2018 Mehr →
Nordbrabant – Europas Gastronomie-Region 2018

Nordbrabant – Europas Gastronomie-Region 2018

Wer über gastronomische Traditionen und Gastlichkeit in den Niederlanden spricht, der hat mit Sicherheit eins im Sinn: Nordbrabant. Diese Provinz ist weithin für ihre genießerische Lebensart bekannt. Dass sich die Region, genau wie das irische Galway, dieses Jahr mit dem Titel „European Region of Gastronomy“ schmücken darf, ist dann auch keine große Überraschung. Zehn Monate […]

Von 14. April 2018 Mehr →
Genuss pur am Pazifik: So schmeckt Seattle

Genuss pur am Pazifik: So schmeckt Seattle

Lebensmittel vom nahegelegenen Bauern und Meeresfrüchte fangfrisch aus dem Pazifik, Bier vor Ort gebraut und Wein im Staat gekeltert: In Seattle gehört es mittlerweile zur Lebensart, sich regional zu ernähren. Köche beziehen ihre hochwertigen Zutaten von den Bauernhöfen und -märkten der Region und vereinen darin die Aromen des Nordwestens, die Besucher aus aller Welt anlocken. […]

Von 5. März 2018 Mehr →
So schmeckt Suriname – neue kulinarische Routen 

So schmeckt Suriname – neue kulinarische Routen 

Das im Nordosten Südamerikas gelegene Suriname gilt hierzulande noch als Geheimtipp und spricht insbesondere diejenigen an, die authentische Reiseziele suchen. Im Fokus stehen dabei Natur- und Abenteuertourismus. Mit neuen kulinarischen Routen will die Suriname Hotel and Tourismus Association (SHATA) jetzt das touristische Angebotsportfolio erweitern. Sie setzt dabei auf die Vielfalt der lokalen Küchen und Restaurants, […]

Von 27. Februar 2018 Mehr →
Süße Versuchung: Schweizer Schokoladenmuseen

Süße Versuchung: Schweizer Schokoladenmuseen

Viele Jahre ist es her, dass Kolumbus als erster Europäer eine Kakaobohne sah. Die Schweizer Chocolatiers machen daraus Köstlichkeiten wie Truffes, Pralinés, Torten und Mousse au Chocolat. Wie sie das anstellen und was es mit der Schokolade auf sich hat, erfahren Interessierte am besten direkt vor Ort beim Produzenten. Das Mortimer Reisemagazin stellt die schönsten […]

Von 13. Februar 2018 Mehr →
Auf der Spur einer Legende: Die Straße des Absinth

Auf der Spur einer Legende: Die Straße des Absinth

„Bourgeois, La Semilla, Marguet,… die Zahl der kleinen Brennereien auf der touristischen Straße des Absinth nimmt ständig zu“, freut sich Elisabeth Contejean, Direktorin des Tourismusamtes im französischen Pontarlier. Die Brennereien siedeln sich neben den Marktführern Guy und Pernot an und verdeutlichen die erneut steigende Beliebtheit des Absinths. Interesseirte können die Destillationsapparaturen bestaunen, Absinth probieren und […]

Von 25. Januar 2018 Mehr →
Skandinavische Küche – es wird gekocht, was vor der Haustür wächst

Skandinavische Küche – es wird gekocht, was vor der Haustür wächst

Die Skandinavische Küche wird auch außerhalb der nordischen Länder immer beliebter. Sie verwendet im Prinzip das, was das Land vor der Haustür zu bieten hat. Im Falle von Skandinavien geht es hierbei hauptsächlich um Fisch. In diesem Artikel wollen wir eine kleine Reise durch den Norden Europas unternehmen und verschiedene Gerichte vorstellen. Skandinavische Küche aus […]

Von 12. Januar 2018 Mehr →
Island kulinarisch: Schafskopfmahl + Haifischstücke

Island kulinarisch: Schafskopfmahl + Haifischstücke

Zu den landetypischen Speisen in Island gehört Svið, ein Schafskopf, der zunächst geräuchert und dann gekocht wird. Neben den zarten Bäckchen gelten vor allem die Schafsaugen als besondere Delikatesse. Hier heißt es also nicht (unbedingt), das Auge ist mit, sondern das Auge wird mit gegessen – was zugegebenermaßen doch einiges an Überwindung erfordert. Gleiches gilt […]

Von 8. Januar 2018 Mehr →
León – 2018 Spaniens Hauptstadt der Gastronomie

León – 2018 Spaniens Hauptstadt der Gastronomie

Die kastilische Provinzhauptstadt León darf sich ab dem 1. Januar 2018 „Spanische Gatronomiehauptstadt“ nennen. Die Verleihung des Titels „Capital Española de la Gastronomía“ erfolgt seit dem Jahr 2012, als Logroño die Wahl für sich entscheiden konnte. Burgos, Vitoria, Cáceres und Toledo folgten als Preisträger. In diesem Jahr nun löst León Huelva in Andalusien ab. León […]

Von 19. Dezember 2017 Mehr →
Weihnachtsbier Festival lockt nach Belgien

Weihnachtsbier Festival lockt nach Belgien

Belgien ist berühmt für seine Bierkultur und Biervielfalt. Kein Wunder, dass es hier auch spezielle Weihnachtsbiere oder sogar ein eigenes Festival dazu gibt. Vom 16. bis 17. Dezember 2017 werden auf dem Weihnachtsbierfestival in dem kleinen Ort Essen in Flandern, 35 Kilometer nördlich von Antwerpen, wieder rund 150 Sorten belgischer Weihnachts- und Winterbiere zum Probieren […]

Von 13. Dezember 2017 Mehr →
Irish Coffee – heißer Drink für kalte Tage

Irish Coffee – heißer Drink für kalte Tage

Mit Ausnahme des Whiskeys scheint den irischen Nationalgetränken zweierlei gemeinsam: Sie sind dunkel, fast tief schwarz, und zeichnen sich durch einen wohlschmeckenden weißen Schaumkragen aus. Sowohl Stout-Biere wie Guinness, Beamish oder Murphy’s als auch Irish Coffee sind längst zu einem Symbol irischer Lebensart und Gemütlichkeit geworden. Dabei ist vor allem das whiskeyhaltige Kaffeegetränk eher ein […]

Von 7. Dezember 2017 Mehr →
Taiwanesische Kaffee-Kunst in Vollendung

Taiwanesische Kaffee-Kunst in Vollendung

Normalerweise ernten Schaumschläger allenfalls ein müdes Lächeln. Nicht so Chang Kuei Fang. Im Gegenteil. Täglich wächst die Zahl der Bewunderer für die 48-jährige Taiwanesin, die seit 2011 mit My Cofi ein kleines, eher unscheinbares Café in Kaohsiung, der zweitgrößten Stadt Taiwans, betreibt. Und doch stimmen die Menschen hier eindrucksvoll mit den Füßen ab. Denn die […]

Von 29. November 2017 Mehr →

Reisen ohne Genuss ist für viele unvorstellbar. Genießen lässt sich auf verschiedene Art und Weise. In dieser Rubrik richtet das Mortimer Reisemagazin den Fokus auf Ess- und Trink-Genuss, stellt kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt vor, blickt in die schönsten und kuriosesten Restaurants und Bars rund um den Erdball, blickt auf Festivals und Gourmetveranstaltungen und blickt in den einen oder anderen Kochtopf namhafter Köche im In- und Ausland. Aber auch edle Tropfen, Wein, Whisky sowie Bier und deren Herstellung sind hier ein Thema. Flankiert wird das Ganze in Wort, Bild und oftmals Film durch Reiseberichte über die jeweilige Stadt oder Region, so dass schnell klar wird, warum sich ein Urlaub oder Kurztrip dort lohnt.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de