Irland

Russborough – ein Haus, das nichts vergisst

Russborough – ein Haus, das nichts vergisst

Mit Russborough House gilt es eines der prachtvollsten palladianischen Landhäuser in Irlands County Wicklow zu entdecken und auch seinen netten Geist. Das prächtige Herrenhaus liegt in Blessington an der Ostküste Irlands inmitten des tiefgrünen County Wicklow, das auch der Garten Irlands genannt wird. Drei Großfamilien haben das im palladianischen Stil erbaute Haus über 275 Jahre bewohnt. […]

Von 10. September 2017 Mehr →
Heinrich Bölls Irland: Ein verrückter Maler

Heinrich Bölls Irland: Ein verrückter Maler

„Mayo, God help us“, sagten die Iren in jenen 1950er-Jahren als der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll mit seiner Familie unter beschwerlichen Umständen quer durch Irland reiste und sein Ziel angab. Dort „irgendwo im Westen“ hatten die Bölls ein Haus gemietet. Und wann immer der Name fiel – Mayo – wurde er beantwortet durch einen Augenaufschlag […]

Von 3. Juli 2017 Mehr →
Irland – die kuriose Seite der Grünen Insel

Irland – die kuriose Seite der Grünen Insel

Seltsame Erscheinungen sind auf der grünen Insel keine Seltenheit. Abseits der bekannten Routen trifft man auf Phänomene und Wunderliches oder schlicht auf Ausnahmen, die zu den irischen Regeln gehören: The Hungry Tree Baum frisst Parkbank? Der verrückte Baum ist eine riesige Londoner Platane und in den Gärten des Dubliner King‘s Inns, der ältesten juristischen Fakultät […]

Von 12. Juni 2017 Mehr →
Berge am Meer – das irisches Gipfelglück 

Berge am Meer – das irisches Gipfelglück 

Irlands spezielle Topografie versetzt Berge – und zwar meistens in gewölbte Küstenlandschaften. Bergsteiger erklimmen ihre Gipfel mit sagenhaften Ausblicken auf den Atlantik in gleich fünf Regionen. Nirgendwo tritt die für die irische Insel so typische Form, die einer gewölbten Untertasse gleicht, klarer zutage als im nordirischen County Down. Hier gleiten die Mourne Mountains in einer […]

Von 22. Mai 2017 Mehr →
Irlands grüner Osten: Ab auf den Greenway!

Irlands grüner Osten: Ab auf den Greenway!

Es geht sehr schnell mit der Verwandlung. Vielleicht schon während der ersten Stunde, nachdem man das muntere Städtchen Waterford an der Südostküste Irlands verlassen und auf den Waterford Greenway eingebogen ist. Das Mietfahrrad ist frisch poliert, die Satteltaschen gut gefüllt, der kleine Anhänger mit dem Gepäck angedockt, der wie eine aufgeregte Graugans hinter her hopst. […]

Von 8. Mai 2017 Mehr →
Alles in Grün: Global Greening zum St. Patrick’s Day

Alles in Grün: Global Greening zum St. Patrick’s Day

Zum achten Mal in Folge findet 2017 das „Global Greening“ anlässlich des irischen Nationalfeiertags, des St. Patrick’s Days, am 17. März statt.  Mehr als 185 Wahrzeichen in 40 Ländern erstrahlen dann in sattem Grün, um in beispielloser Weise Sympathie mit Irland am höchsten aller irischen Feiertage zu bekunden. Neben dem Kolosseum in Rom, dem Burj […]

Von 17. März 2017 Mehr →
Ur-irische Sportarten: Hurling und Gaelic-Football

Ur-irische Sportarten: Hurling und Gaelic-Football

Rasendes Tempo und geladene Power bei größtem Respekt bestimmen die irisch-gälischen Sportarten. Die gesamte Nation fiebert mit, wenn die Mannschaften im Hurling oder Gaelic-Football auflaufen. Vielleicht steht irgendwo kurz vor dem Städtchen Tipperary ein Banner mitten im Acker: „Today‘s Hurling Regional Finalists“. Und im nächsten Dorf grün-weiße Wimpel über die Straße gespannt und handgepinselte Plakate […]

Von 12. März 2017 Mehr →
St. Patrick´s Day 2017: Dublin gibt sich futuristisch

St. Patrick´s Day 2017: Dublin gibt sich futuristisch

„Ireland goes Green“ lautet der Slogan für den jährlichen Nationalfeiertag zu Ehren des irischen Schutzpatrons St. Patrick. Ganz Irland macht sich bereit für den 17. März 2017. Und Dublin blickt dabei in die Zukunft. Vielleicht bricht mit der diesjährigen St. Patrick‘s Parade im Herzen der irischen Hauptstadt sogar ein neues irisches Zeitalter an. Denn in […]

Von 5. März 2017 Mehr →
Dublin zwischen Küstenabstecher + Bergpanorama

Dublin zwischen Küstenabstecher + Bergpanorama

Irlands pulsierende Hauptstadt Dublin ist bekannt für ihren rasanten Pulsschlag, die Kulturszene und die lebendigen Pubs. Weniger bekannt ist hingegen, dass man in weniger als 30 Minuten Fahrzeit das andere Gesicht der Kapitale kennen lernen kann. Eine Gesicht mit charmanten Küstenvororten und grandiosen An- und Aussichten in den Dublin Mountains. Einmal eingetaucht in die naturschöne Landschaft vor […]

Von 15. Januar 2017 Mehr →
Irlands beeindruckende Leuchttürme – Häuser der Lichter und Legenden

Irlands beeindruckende Leuchttürme – Häuser der Lichter und Legenden

Über Hunderte von Jahren haben Irlands Leuchttürme die Geschicke der Seefahrer vor der am weitesten vorgelagerten Küste Europas gelenkt. Sie stehen häufig an den schönsten und wildesten Stellen in der Natur. Manche werfen ihr Feuer sogar von Inseln im Meer hinaus über die See. Und viele erzählen Geschichten von der Rettung schiffbrüchiger Seelen oder ihrem […]

Von 4. November 2016 Mehr →
Dingle – die famose Perle des irischen Westens

Dingle – die famose Perle des irischen Westens

Für nicht wenige gilt die Dingle Halbinsel im Westen Irlands nicht von ungefähr als einer der schönsten Landstriche Europas, vielleicht sogar des Erdballs. Die verborgenen Schätze der malerischen Halbinsel liegen aber auch in der Kultur. Zählte man alleine auf die Landschaft, wäre Dingle schon gesegnet mit allem was man sich von Irland erhofft. Ungestüme Berge, sanft […]

Von 4. September 2016 Mehr →
Galway zu Kulturhauptstadt Europas 2020 ernannt

Galway zu Kulturhauptstadt Europas 2020 ernannt

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Im Jahr 2020 kommt Irland zum dritten Mal die Ehre zu Teil, die Europäische Kulturhauptstadt zu stellen. Nach Dublin im Jahr 1991 und Cork im Jahre 2005 wird nun Galway im internationalen Fokus stehen. Die wohl wildeste der westlichen Städte auf der Grünen Insel verspricht ihre ohnehin großen künstlerischen, musikalischen und […]

Von 24. August 2016 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de