Sachsen-Anhalt

Eine Auszeit im Kloster Huysburg bei Halberstadt

Eine Auszeit im Kloster Huysburg bei Halberstadt

Im malerischen nördlichen Harzvorland, eingebettet in ein großes Waldgebiet, liegt das alte Kloster Huysburg vor den Toren von Halberstadt in Sachsen-Anhalt: Märchenhaft erhebt sich das alte Gemäuer im romanisch-barocken Stil inmitten einer gepflegten Parkanlage auf einem Bergrücken. Weit weg vom alltäglichen Trubel können Besucher auf einem Tagesausflug aus der nahen Domstadt, ebenso wie Wanderer oder […]

Von 31. Juli 2017 Mehr →
Adrenalinschub und Nervenkitzel im Oberharz

Adrenalinschub und Nervenkitzel im Oberharz

In der Region Oberharz am Brocken ist Action angesagt: In luftige Höhen geht es auf der weltgrößten Hängebrücke, ins Reich der Finsternis mit einer Taschenlampen-Höhlenführung und in die wilde Natur beim Survival-Training. In schwindelerregender Höhe Über die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt können Mutige seit neuestem in 100 Metern Höhe das Bode-Staubecken überqueren! Das schwankende Vergnügen […]

Von 30. Juni 2017 Mehr →
Sieben einzigartige Dinge in und um Halberstadt

Sieben einzigartige Dinge in und um Halberstadt

Die historische Bischofsstadt Halberstadt in Sachsen-Anhalt wirkt auf den ersten Blick wie eine beschauliche Kleinstadt, doch das sogenannte Tor zum Harz wartet mit ungeahnten Superlativen auf. Diese sieben Sehenswürdigkeiten sollten Besucher auf keinen Fall versäumen: Der Halberstädter Domschatz ist einer der umfangreichsten Kirchenschätze überhaupt. Er umfasst 650 Kostbarkeiten aus dem Mittelalter, darunter die ältesten Bildteppiche […]

Von 26. April 2017 Mehr →
Von Backsteingotik bis Fachwerkromantik: Deutsche Welterbe-Städte atmen Vergangenheit

Von Backsteingotik bis Fachwerkromantik: Deutsche Welterbe-Städte atmen Vergangenheit

Ob mittelalterliches Fachwerk, Backsteingotik oder barocke Pracht – jede Menge herausragende Baudenkmäler finden sich in deutschen Altstädten. Wo sich Geschichte auf engstem Raum verdichtet, ist das Ensemble weit mehr als die Summe seiner Einzelteile: Jede Altstadt besitzt ihr eigenes Flair und bildet die Kulisse für modernes Leben. Sechs deutsche Altstadtensembles haben es bislang auf die […]

Von 9. April 2017 Mehr →
Den Harz neu entdecken – von Osterode über die schönsten Etappen der Deutschen Fachwerkstraße

Den Harz neu entdecken – von Osterode über die schönsten Etappen der Deutschen Fachwerkstraße

Kaum erwacht die Natur zu neuem Leben, hält echte Wanderfans nichts mehr im Haus, die Stiefel werden endlich wieder geschnürt. Im Norden gehört der Harz mit seinen abwechslungsreichen Routen zu den Lieblingszielen. Gut gekennzeichnete Wege sowie die Deutsche Fachwerkstraße führen vorbei an mittelalterlichen Städten und bieten spektakuläre Ausblicke über glasklare Seen, in tiefe Schluchten und […]

Von 19. Februar 2017 Mehr →
Großer Winterspaß im Oberharz

Großer Winterspaß im Oberharz

Der Winter ist in der norddeutschen Tiefebene häufig nass und grau – doch ein paar Etagen höher auf den Bergen im Harz sieht die Welt plötzlich ganz anders aus. Hier tragen die Tannen dicke weiße Schneehauben, an den hübschen Harzer Fachwerkhäusern hängen glitzernde Eiszapfen und die klare kalte Luft lockt Aktivurlauber ins Freie. Gespurte Loipen, […]

Von 12. November 2016 Mehr →
Abenteuerliche Entdeckungsreise im Oberharz

Abenteuerliche Entdeckungsreise im Oberharz

Mit dem Fernglas wilde Tiere beobachten, das Leben von Cowboys und Indianern nachempfinden oder eine abenteuerliche Entdeckungsreise in den „Bauch der Erde“ unternehmen: Der Oberharz hält zwischen Gipfeln und Wäldern, Höhlen und Stauseen viele erlebnisreiche Überraschungen für große und kleine Besucher bereit. Besonders für Familien stehen in dieser idyllischen Ferienregion viele gemütliche Unterkünfte bereit, von […]

Von 21. Oktober 2016 Mehr →
Facebook des 18. Jahrhunderts: Gleimhaus vernetzt Porträts und Briefe mit modernen Medien

Facebook des 18. Jahrhunderts: Gleimhaus vernetzt Porträts und Briefe mit modernen Medien

In einem Fachwerkhaus in Halberstadt in Sachsen-Anhalt wohnte im 18. Jahrhundert der Dichter und Sammler Johann Wilhelm Ludwig Gleim. Heute lädt das Gebäude als Museum Gleimhaus dazu ein, den damals sehr populären Autor, seine vielen berühmten Freunde und auch die Zeit der Aufklärung aus ungewöhnlichen Perspektiven aktiv kennen zu lernen. Denn Gleim trug die größte […]

Von 22. September 2016 Mehr →
Kulinarisches und Kurioses: Spannende Führungen durch Halberstadt mit Speisen und Geschichten

Kulinarisches und Kurioses: Spannende Führungen durch Halberstadt mit Speisen und Geschichten

Am Rathaus von Halberstadt wird man von einem Stadtführer erst einmal mit einem kleinen Willkommenstrunk begrüßt. So starten Besucher stilecht in den „Romantischen Abendspaziergang mit Harzer Gaumenfreuden“ durch die sehenswerte Stadt am Nordrand des Harzes in Sachsen-Anhalt. Der Rundgang mit kulinarischen Höhepunkten findet unter fachkundiger Leitung an jedem dritten Freitag im Monat statt. Erste Station […]

Von 5. August 2016 Mehr →
Aussichtsreiche Wandertouren im Oberharz

Aussichtsreiche Wandertouren im Oberharz

Das Harzer Bergdorf Rübeland ist berühmt für seine Tropfsteinhöhlen und zugleich ein guter Ausgangsort für abwechslungsreiche Wanderungen in die Gebirgslandschaft. Am Parkplatz der Baumannshöhle startet beispielsweise ein Rundweg zur imposanten Rappbodetalsperre, Norddeutschlands größter Talsperrenmauer. In Serpentinen geht es bergauf, am Aussichtspavillon auf dem Hohen Kleef werden die Wanderer schon mit einem weiten Ausblick über Rübeland […]

Von 9. Juli 2016 Mehr →
Stolberg – geballter Fachwerkcharme im Südharz

Stolberg – geballter Fachwerkcharme im Südharz

„Freiheit und Gleichheit für alle Menschen!“ – diese Grundrechte forderte der junge Priester Thomas Müntzer in seinen Predigten 1521 in Zwickau und 1524 in Allstedt. Damit wandte er sich, seiner Zeit voraus, mutig gegen die weltliche und kirchliche Obrigkeit. Vielfach verfolgt, sorgte der spätere „Bauernführer“ mit seinen Predigten und Schriften für die Verbreitung einer neuen […]

Von 27. April 2016 Mehr →
Harzer Höhlen – zwischen Tropfsteinen, Fossilien und Rentier-Knochen

Harzer Höhlen – zwischen Tropfsteinen, Fossilien und Rentier-Knochen

Ein Meer aus fantastische Tropfsteinen, geheimnisvollen Fossilien sowie Knochen von Rentieren und Höhlenbären: Vor 150 Jahren wurde per Zufall die Hermannshöhle im Harzer Bergdorf Rübeland entdeckt. Damals legte ein Straßenbauarbeiter eine Felsspalte frei, aus der ihm ein kalter Luftstrom entgegenschlug. Darunter tat sich eine Höhle auf. Bald darauf wurde sie mit elektrischem Licht ausgestattet und […]

Von 21. April 2016 Mehr →
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de