Deutschland

Neuer Gesundheitswanderweg in Bad Steben

Neuer Gesundheitswanderweg in Bad Steben

Mitten im Frankenwald hat Bad Steben seinen ersten Gesundheitswanderweg eingeweiht. Ohne leistungsorientierten Trainingsstress ist dieser Wanderweg für alle Altersgruppen geeignet und ergänzt damit das große Gesundheitsangebot des Staatsbades. Unterwegs auf der Strecke wird es nicht langweilig. Zehn Stationen wollen zu mehr Fitness und Gesundheit verhelfen: Treppen, Wippen, Baumstütze und Zapfen-Balance schulen die Koordination, kräftigen die Muskeln […]

Von 6. Juni 2018 Mehr →
Einfach flatterhaft: Lummensprung auf Helgoland

Einfach flatterhaft: Lummensprung auf Helgoland

Es wird gelockt, gestoßen und geschubst. „Die hockt da schon seit drei Tagen in ihrer Ecke“, sagt – etwas empört – ein Vogelbeobachter, der sie mit dem Teleobjektiv im Visier hat. Die da, das sind die Küken der Trottellummen und die hocken schon seit Wochen in ihrer Ecke, watscheln vielleicht mal über den Sims und […]

Von 5. Juni 2018 Mehr →
Hameln führt den Null-Euro-Schein ein

Hameln führt den Null-Euro-Schein ein

Die bekannteste Gestalt der Stadt Hameln, der Rattenfänger, ziert den neuen, offiziellen Null-Euro-Schein mit dem imposanten Motiv von Leist- und Stiftsherrenhaus. Der hochwertige Souvenir-Schein fühlt sich echt an, und erfüllt (fast) alle Sicherheitsmerkmale eines normalen Euroscheins – allerdings mit rein ideellem Wert. Auf der ähnlich eines 20 Euro Schein großen Vorderseite ist der Rattenfänger neben dem […]

Von 2. Juni 2018 Mehr →
Alsfeld: Historisch. Märchenhaft. Lebendig!

Alsfeld: Historisch. Märchenhaft. Lebendig!

Sei es der Grabbrunnen, wo der Storch, der Sage nach, die neugeborenen Kinder holt, der Leonhardsturm, bei den Alsfeldern „Storchennest“ genannt, der als einziger der zahlreichen Mauer- und Tortürme erhalten blieb oder der Schwälmer Brunnen, der das Rotkäppchen in Schwälmer Tracht zeigt: Auf Ihrem Rundgang durch die hessische Stadt Alsfeld begegnet einem allerlei Märchenhaftes und […]

Von 30. Mai 2018 Mehr →
Hannover vom Kanu aus entdecken

Hannover vom Kanu aus entdecken

Das satte Grün der Wiese, das knallige Orange der Schwimmwesten und das Blau der Boote bilden einen farbigen Kontrast zum braunen Wasser. Mit zwei, drei beherzten Griffen wird der Kanadier an der kleinen Steintreppe unterhalb des Leine Wehrs in den Schnellen Graben gesetzt. Mit dem Fuß wird das Kanu noch leicht vom Ufer abgestoßen und […]

Von 29. Mai 2018 Mehr →
Genussradeln, wo einst die Dampfrösser rauchten

Genussradeln, wo einst die Dampfrösser rauchten

Wo sich seit 1886 mehr als ein Jahrhundert lang Dampflokomotiven kräftig qualmend ihren Weg durch den Oberpfälzer Wald bahnten, sind heute Radler, Wanderer und im Winter sogar Skilangläufer unterwegs: Bayerns längster Bahntrassen-Radweg erfreut sich bei Freizeitsportlern wachsender Beliebtheit. In den gut zwei Jahrzehnten seines Bestehens hat sich die Strecke zu einer der beliebtesten Zweiradtrassen Ostbayerns […]

Von 28. Mai 2018 Mehr →
Fronleichnamsprozessionen im ZugspitzLand

Fronleichnamsprozessionen im ZugspitzLand

Am 31. Mai tragen die Bewohner des ZugspitzLands wieder das „Allerheiligste“ vor sich her. Bei feierlichen Fronleichnamsprozessionen bewegen sich prächtige Kirchenzüge durch Eschenlohe, Oberau und Farchant und über blühende Frühlingswiesen. Pfarrer und Ministranten, Fahnenträger, Musikanten, Trachten- und Schützenvereine – alle haben ihre bunten Festgewänder angelegt und reihen sich nach einer festgeschriebenen Ordnung ein. Als Ehre […]

Von 22. Mai 2018 Mehr →
Auf dem Nagoldtalradweg durch den Schwarzwald

Auf dem Nagoldtalradweg durch den Schwarzwald

Von der Quelle bis zur Mündung – entlang der Nagold führt der Flussradweg Aktivurlauber auf der 94 Kilometer langen Strecke einmal quer durch den Nördlichen Schwarzwald. Vorbei an historischen Orten, Klöstern, Schlössern und beeindruckender Natur lockt der Nagoldtalradweg auf mehreren Etappen mit vielen Hot-Spots. Egal, ob für Kulturbegeisterte, Genussradler oder Familien, die Tour hält für […]

Von 17. Mai 2018 Mehr →
St.-Nikolai-Kirche in Wismar mit neuer App

St.-Nikolai-Kirche in Wismar mit neuer App

Die St.-Nikolai-Kirche in Wismar kann ab sofort mit der neuen App „NordKirchenTour“ multimedial erkundet werden. Die App nimmt Besucher mit auf eine religiös-spirituelle Reise durch den Kirchenraum und beinhaltet sowohl historische Informationen zum Bauwerk als auch glaubens- und erlebnisorientierte Angebote. Nutzer können zwischen den Bereichen „Wissen“, „Glauben“ und „Erleben“ wählen und treffen dabei auf informative, […]

Von 16. Mai 2018 Mehr →
Muhende Tradition – Viehaustrieb im Oberharz

Muhende Tradition – Viehaustrieb im Oberharz

Jedes Jahr finden im Frühling die traditionellen Viehaustriebe im Oberharz statt, bei dem die Rinder, im Oberharz das bekannte Rote Harzer Höhenvieh, zu ihren Bergwiesen oberhalb des Ortes mit einem festlichen Umzug gebracht werden. Diese Tradition lockt bereits seit fast 40 Jahren in den Oberharz. Der Gebirgsort Wildemann veranstaltet am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, seinen […]

Von 12. Mai 2018 Mehr →
Rosendorf feiert „150 Jahre Rosen aus Steinfurth“

Rosendorf feiert „150 Jahre Rosen aus Steinfurth“

Vor genau 150 Jahren, im Jahre 1868, brachte Heinrich Schultheis von seiner Reise nach England die Fertigkeit des Rosenanbaus in sein Heimatdorf Steinfurth, das heute Teil von Bad Nauheim ist, und veränderte dessen Geschichte nachhaltig. Seitdem wird die Rose dort angebaut – heute werden mehr als zwei Millionen Rosen jährlich in Deutschlands ältestem Rosendorf produziert. […]

Von 11. Mai 2018 Mehr →
Fleesensee: Entspannung im Osten Deutschlands

Fleesensee: Entspannung im Osten Deutschlands

Reisen in den hohen Norden erfreuen das Gemüt, sind gesund und spenden neue Lebenskraft, das wussten auch schon unsere Urahnen. Eine frische Meeresbrise verschafft uns Entspannung von stressigen Situationen oder dem Alltag. Belebend und stimulierend, sammeln Urlauber neue Kräfte, während sie die Dünen der Strände erkunden und mit ihren Füßen knöcheltief durch die Kinderstube des […]

Von 9. Mai 2018 Mehr →

Immer mehr Deutsche entdecken ihre Heimat als Urlaubsziel. Und in der Tat gibt es zwischen Nord- und Ostsee sowie den Alpen einiges zu entdecken. Zu den beliebtesten Reiseregionen in Deutschland zählen traditionell die ostfriesische Küste, der Ostseeraum – und hier speziell Mecklenburg-Vorpommern und natürlich Bayern. Aber auch die übrigen Bundesländer haben einiges zu bieten – und sei es nur im Rahmen von Kurztrips. Vor Ort recherchierte Reiseberichte des Mortimer Reisemagazin stimmen auf einen Besuch der schönsten Ecken in Deutschland in Wort, Bild und teilweise im Video ein. Und schnell wird klar, man muss nicht in die Ferne reisen, um faszinierende Landschaften und spannende Städte zu entdecken.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de