Deutschland

Begegnungen an der Romantischen Straße

Begegnungen an der Romantischen Straße

Eine Stadt aus einem anderen Blickwinkel kennen lernen – das ist für Einheimische ebenso interessant wie für Gäste. Die Orte entlang der Romantischen Straße bieten unterhaltsame Führungen, bei denen die Teilnehmer neue Entdeckungen machen und auf spannende Spuren stoßen. Einige Beispiele für den nördlichen Teil: Von April bis Oktober kann man samstags um 16 Uhr  […]

Von 22. Februar 2018 Mehr →
Ein Pinselohr im Winterfell: Luchs-Beobachtung am „Grünen Dach Europas“

Ein Pinselohr im Winterfell: Luchs-Beobachtung am „Grünen Dach Europas“

Am „Grünen Dach Europas“ streift er wieder wild umher: Der Luchs, die größte Katze des Kontinents. Gemeinsam haben Bayerischer– und Böhmerwald mit 15.000 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Wildnis-Gebiet Europas vorzuweisen, das sich ohne Eingriff des Menschen entwickelt. Das Besondere: 85 Prozent des Gebietes umfassen natürliche Nadel- und Fichtenwälder, die seit der Eiszeit überlebt haben […]

Von 13. Februar 2018 Mehr →
Biikebrennen lockt wieder an die Nordsee

Biikebrennen lockt wieder an die Nordsee

Wenn am 21. Februar die Dämmerung über Nordfriesland einsetzt, sind sie allerorten wieder zu sehen: die Biikefeuer. Mit dieser jahrhundertealten Tradition wird alljährlich an der Küste, auf den Halligen und Inseln der Winter vertrieben. Insgesamt werden rund 50 Biikefeuer entzündet. Die Biike (Sylter Friesisch für „Feuerzeichen“) war ursprünglich ein heidnisches Ritual, mit dem bereits vor […]

Von 8. Februar 2018 Mehr →
Dietfurt: Der Tag, an dem die Oberpfalz seit 90 Jahren Chinesisch tickt

Dietfurt: Der Tag, an dem die Oberpfalz seit 90 Jahren Chinesisch tickt

364 Tage im Jahr regiert in der 6.000-Einwohner-Stadt Dietfurt – rund 50 Kilometer westlich von Regensburg – die Beschaulichkeit. Dann erfreuen sich die Touristen am siebenstimmigen Glockengeläut der Stadtpfarrkirche St. Ägidius, bestaunen die barocke Wallfahrtskirche und das Franziskanerkloster. Einmal im Jahr jedoch – stets von langer Hand geplant – versetzt eine „Revolution“ das oberpfälzische Kleinod […]

Von 6. Februar 2018 Mehr →
Saale-Unstrut feiert 25 Jahre Straße der Romanik und Weinstraße Saale-Unstrut

Saale-Unstrut feiert 25 Jahre Straße der Romanik und Weinstraße Saale-Unstrut

Der Maler und Bildhauer Max Klinger würde aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommen. Seine geliebte „Toskana des Nordens“, in der er seinen Alterswohnsitz einrichtete, hat sich seit seinem Tod im Jahr 1920 prächtig herausgeputzt. Gepflegte Weinberge mit romantischen Weinberghäuschen und aufwendig restaurierte Klöster, Schlösser und Dome an idyllischen Flusslandschaften prägen das Landschaftsbild von Saale-Unstrut heute. […]

Von 31. Januar 2018 Mehr →
Alemannisches Brauchtum bei Waldseer Fasnet

Alemannisches Brauchtum bei Waldseer Fasnet

Gesundheit und Gastlichkeit blicken in Bad Waldsee auf eine lange Tradition zurück. Noch älter freilich ist hier ein anderer guter Brauch – die Fasnet. Bereits am Dreikönigstag, 6. Januar, war die Ruhe und Beschaulichkeit in dem oberschwäbischen Heilbad mit dem „Gschellabstauben“ vorbei. Die Waldseer Masken wurden abgestaubt und Narren und Hexen rüsten zur „fünften Jahreszeit“. […]

Von 25. Januar 2018 Mehr →
Bayerns kleinster Zoo: Wo die Wölfe heulen

Bayerns kleinster Zoo: Wo die Wölfe heulen

Er verbreitet Furcht und fasziniert die Menschen gleichermaßen: der Wolf, lateinisch Canis Lupus. Die Bayerwald-Gemeinde Lohberg im Oberpfälzischen Landkreis Cham macht sich die Anziehungskraft der in Europa seltenen Tiere seit langem zu Nutze: Das gemeindeeigene Wolfsrudel ist der unumstrittene Star des Lohberger Bayerwald-Tierparks und hat sich zur überregionalen Touristenattraktion entwickelt. Über 100.000 Menschen besuchen heute […]

Von 15. Januar 2018 Mehr →
Stippvisite im winterlichen Oslo – Minikreuzfahrt in Norwegens Hauptstadt

Stippvisite im winterlichen Oslo – Minikreuzfahrt in Norwegens Hauptstadt

Der Name der „Magic“ ist Programm. Schon bei der Anfahrt zum Norwegenkai in Kiel fällt der blauweiße Ozeanriese immer wieder zwischen den Häuserschluchten in den Blick. Bei der Einfahrt mit dem Auto ins Heck kommen sich die meisten zwergenklein vor. Tatsächlich ist das mächtige Fährschiff, das Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt täglich mit Norwegens Hauptstadt Oslo verbindet, gigantisch […]

Von 11. Januar 2018 Mehr →
Oberstdorf – Paradies für nordische und alpine Sportarten im Oberallgäu

Oberstdorf – Paradies für nordische und alpine Sportarten im Oberallgäu

Dank Frau Holle kann der Beginn der Wintersaison auch in der Skiarena Oberstdorf-Kleinwalsertal mit reichlich Neuschnee eingeläutet werden. Schneesicherheit und Top-Verhältnisse sind auf den 130 Pistenkilometern, verteilt auf sechs Skigebiete, somit garantiert. Neben Ski- und Snowboardfahrern erfreuen sich natürlich auch Langläufer an der weißen Pracht. Insbesondere für Letztere hält Oberstdorf diesen Winter erneut ein attraktives […]

Von 7. Januar 2018 Mehr →
HörenSAGEN – neue Ausstellung zum Sagenjubiläum der Deutschen Märchenstraße

HörenSAGEN – neue Ausstellung zum Sagenjubiläum der Deutschen Märchenstraße

Mit ihrer neuen Sonderpräsentation anlässlich des Jubiläums „Sagenhaft. 200 Jahre Deutsche Sagen der Brüder Grimm“ lenkt die Grimmwelt in Kassel den Blick der Besucher auf das zweite große Sammelwerk der Brüder Grimm. Denn was nur wenige wissen: Jacob und Wilhelm Grimm hinterließen neben ihrer Märchensammlung auch eine umfangreiche Veröffentlichung von Sagen. Die beiden Bände von […]

Von 3. Januar 2018 Mehr →
Wenn die Aperschnalzer die Peitschen schwingen…

Wenn die Aperschnalzer die Peitschen schwingen…

Mehrere Frauen und Männer in festlich gekleideter Tracht stehen in einer Reihe hintereinander und schnalzen mit ihren drei Meter langen „Goaßln“ – den Peitschen – im Takt in die Luft: die Aperschnalzer. Der Brauch geht hunderte Jahre zurück, als die Winter besonders kalt und streng waren. Die Bewohner des Berchtesgadener Landes wollten der dunklen Jahreszeit […]

Von 1. Januar 2018 Mehr →
Ein „überirdisches“ Erlebnis 50 Meter unter Tage

Ein „überirdisches“ Erlebnis 50 Meter unter Tage

Der Bayerische Wald ist als größtes Waldgebiet Europas und Deutschlands Wanderparadies ein Touristenmagnet. Was wenige der Gäste wissen: Auch „unter Tage“ bietet der einzigartige Naturpark eine echte Erlebniswelt. Ob mittelalterliche Felsengänge, oder alte Bergwerksstollen – geführt oder auf eigene Faust können Gäste an vielen Orten in eine geheimnisvolle Unterwelt eintauchen. Über Jahrhunderte wurden im Bayerischen […]

Von 29. Dezember 2017 Mehr →

Immer mehr Deutsche entdecken ihre Heimat als Urlaubsziel. Und in der Tat gibt es zwischen Nord- und Ostsee sowie den Alpen einiges zu entdecken. Zu den beliebtesten Reiseregionen in Deutschland zählen traditionell die ostfriesische Küste, der Ostseeraum – und hier speziell Mecklenburg-Vorpommern und natürlich Bayern. Aber auch die übrigen Bundesländer haben einiges zu bieten – und sei es nur im Rahmen von Kurztrips. Vor Ort recherchierte Reiseberichte des Mortimer Reisemagazin stimmen auf einen Besuch der schönsten Ecken in Deutschland in Wort, Bild und teilweise im Video ein. Und schnell wird klar, man muss nicht in die Ferne reisen, um faszinierende Landschaften und spannende Städte zu entdecken.

Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de