Von 16. Dezember 2017 Mehr →

Bettgeschichten – Roboter zum Gruße, neues Resort auf Bali und Boracay

Das Mövenpick Suriwongse Hotel Chiang Mai bietet 266 großzügige Zimmer. (Foto Mövenpick)

Mövenpick zeigt Flagge im Norden Thailands: Jüngst wurde das erste Haus der Marke in Chiang Mai, der kulturellen Hauptstadt des Königsreiches, eröffnet. Das Mövenpick Suriwongse Hotel Chiang Mai bietet 266 Zimmer. Für das leibliche Wohl steht ein Thai-Restaurant als auch das Feung Fah als Ganztagesrestaurant mit internationaler Küche und im Stil eines lokalen Food Market bereit. Das Le Bistrot bietet darüber hinaus eine Fusion Kitchen, inspiriert von Italien und Thailand, und verfügt über eine Terrasse mit Ausblick auf den lebhaften Nachtmarkt. Die Lobby-Bar und die Rooftop-Pool-Bar locken mit einem umfangreichen Angebot an erfrischenden Drinks und das Sweet House wartet mit Kaffee und hausgemachtem Kuchen auf.

*****

Neuer Hotelstern in Sydney

Nicht nur der Club Millesime im neuen Sofitel Sydney Darling Harbour eröffnet famose Ausblicke auf die australische Millionenmetropole.. (Foto Geoff Lung)

Neuer Glanz für die australische Metropole: Mit dem Sofitel Sydney Darling Harbour hat das erste neu erbaute internationale Luxushotel seit mehr als 15 Jahren im Finanzdistrikt der der australischen Millionenstadt Einzug gehalten. Das in unmittelbarer Nähe zum International Convention Centre gelegene Haus umfasst 590 stylische Zimmer und Suiten, drei elegante Bars und ein Signature Restaurant. Bereits bei Ankunft beeindruckt das Sofitel Sydney Darling Harbour mit seinem kunstvollen Äußeren: So wurden die 35 Stockwerke mit einer modernen Glasfassade verkleidet, die Gästen auch von innen herrliche Ausblicke auf Sydney ermöglicht. Für das leibliche Wohl sorgen drei Bars und das mondäne Restaurant Atelier by Sofitel, eine französisch-inspirierte Rotisserie, die auf regionale und saisonale Produkte setzt.

*****

Neues Luxusresort auf Bali

Traumhafter Luxus auf Bali garantiert das neue Como Uma Echo Beach Resort. (Foto Como)

Im Februar 2018 fällt der Startschuss: Como Hotels und Resorts eröffnet sein neues Luxusresort Como Uma Echo Beach an der Südküste Balis. Das Hotel im Küstendorf Canggu verfügt über 119 Zimmer, einschließlich Suiten, Ein- und Zwei-Schlafzimmer-Residenzen sowie Duplex-Penthäuser mit drei Schlafzimmern und eigenem Pool auf der Dachterrasse. Die kulinarischen Künste des Beach Club  erfreuen auch die Gaumen der anspruchsvollsten Gäste. Die Menüs aus lokalen Zutaten verstehen sich als „neue Weltküche“ mit Elementen des zeitgenössischen australischen Flairs. Wem der Sinn nach Wellness steht, der wird im neuenShambhala Retreat fündig. Neben asiatisch angehauchten Therapien gibt es zweimal pro Tag Yoga- und Pilates-Kurse sowie persönliche Trainingseinheiten im Fitnessstudio.

*****

Roboter zum Gruße

Mandarin Oriental in Las Vegas heißt  Roboter Pepper die Gäste willkommen. (Foto Mandarin Oriental)

Das Mandarin Oriental in Las Vegas freut sich, den humanoiden Roboter Pepper als neues Teammitglied zu begrüßen. Sein Arbeitsplatz ist in der Sky Lobby in der 23. Etage, doch Pepper ist viel mehr als ein Einrichtungsgegenstand in der Lobby: Liebenswert und mit großen, ausdrucksstarken Augen sowie lebensechten Bewegungen und Gesten, kann der 1,20 Meter große Kollege das Geschlecht eines Gastes, sein ungefähres Alter und Laune erkennen. Er interagiert intuitiv mit den Gästen, da er ihre Mimik, Körpersprache und Stimme erkennt – so beantwortet er Fragen, gibt Anweisungen, erzählt Geschichten, tanzt oder posiert für ein Selfie.

*****

Mövenpick eröffnet Strand-Resort auf Boracay

Das neue Mövenpick Resort & Spa Boracay vefügt über 245 Zimmer und Suiten. (Foto Mövenpick)

Neu eröffnet das Mövenpick Resort & Spa Boracay an der nordwestlichen Spitze der Insel Boracay auf den Philippinen eröffnet. Mit seinen 312 Bungalows, die in die Natur integriert sind, liegt das neue Resort an einem unberührten und einsamen 200 Meter langen Privatstrand in der Punta Bunga Bucht direkt am türkisfarbenem Wasser. Die Fünf-Sterne-Anlage mit 245 Zimmern verfügt über den mit 3.300 Quadratmetern größten mehrstufigen Pool der Insel. In den insgesamt sieben Restaurants und Bars werden internationale, koreanische, japanische und italienische Speisen sowie Pub-Food serviert. Weiterhin bietet das Resort ein Spa- und Fitnesscenter sowie für alle Anlässe geeignete Meeting- und Eventräumlichkeiten im Innen- und Außenbereich – ob für Vorstandstreffen, Gruppen-Workshops oder romantische Hochzeiten im paradiesischen Garten unter Palmen.

Archiviert unter Nächtigen
Kurzurlaub verschenken mit greatdays.de