Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 23. Mai 2018 Mehr →

Bettgeschichten – neue Hotels in Georgien, Ras Al Khaimah, Mexiko, Kenia und im All

Ein exklusiver Privatstrand steht den Gästen des Ritz-Carlton Ras Al Khaimah am Al Hamra Beach zur Verfügung. (Foto Marriott International)

Die Ritz-Carlton Hotel Company hat mit dem Ritz-Carlton Ras Al Khaimah, Al Hamra Beach, sein nunmehr zweites Haus im Emirat Ras Al Khaimah eröffnet. Rund eine Stunde von Dubai entfernt, residieren Gäste in 32 luxuriösen Zeltvillen mit jeweils eigenem Pool, direktem Strandzugang, herrlicher Aussicht sowie ultimativem Komfort und Privatsphäre. Zur Auswahl stehen Villen der Kategorie Al Naseem mit Designelementen aus der Beduinen-Architektur; diese Villen bieten ein ganz besonderes Maß an Privatsphäre. Hinzu kommen Villen der Kategorie Al Bahar, die durch besonderen Weitblick und Privatstrand bestechen. Das Aktivprogramm reicht von Stand-up Paddling und Angelausflügen über Yoga mit Meerblick bei Sonnenauf- oder -untergang bis hin zum Relaxen am resorteigenen Sandstrand. Fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte sowie Gerichte aus heimischen Produkten serviert das Signature-Restaurant Shore House Exotische Cocktails werden täglich bei Sonnenuntergang in der Bar Lounge gereicht. Und wer gerne in privater Atmosphäre diniert, kann das in einer abgeschiedenen Beach-Cabana direkt am Strand tun.

*****

Luxusoase vor traumhafter Naturkulisse

Blick in die Zukunft: So soll das Paradisus Playa Mujeres in mexiko 2019 bei der Eröffnung aussehen. (Foto Meliá Hotels International)

Die spanische Hotelkette Meliá Hotels International wird Anfang 2019 mit dem Paradisus Playa Mujeres das fünfte Haus ihrer Luxusresort-Marke in Mexiko eröffnen. Direkt an den strahlend weißen Sandstränden Cancuns gelegen, wird sich das exklusive All-inclusive-Luxusresort als Oase für Ruhe- und Entspannungssuchende in einem idyllischen Naturparadies gegenüber der bezaubernden Insel Isla Mujeres präsentieren. Inspiriert von der landestypischen Architektur wird das Nobeldomizil 498 exklusiv ausgestattete Zimmer mit Balkon und einem atemberaubendem Blick auf tropische Gärten und wunderschöne Strände umfassen. Vier Swimming-Pools, sechs Bars und Beach Clubs sowie sieben Restaurants mit einem eindrucksvollen kulinarischen Angebot an internationalen Gerichten mit regionalen Lebensmitteln werden für viel Abwechslung im Urlaubsparadies sorgen.

*****

Mövenpick eröffnet erstes Hotel in Kenia

Das neue Mövenpick Hotel & Residences Nairobi hält 276 Zimmer, Suiten und Apartements vor. (Foto Mövenpick)

Mit der offiziellen Eröffnung des Mövenpick Hotel & Residences Nairobi hat die Hotelkette jetzt ihr Debüt in Kenia gefeiert. Im aufstrebenden Geschäfts- und Vergnügungszentrum Westlands gelegen bietet das neue Hotel 276 großräumige Zimmer, Suiten und Appartements. Alle Räumlichkeiten sind großzügig gehalten und beinhalten authentisches, afrikanisch inspiriertes Dekor. Die Ein- oder Zweischlafzimmer-Appartements, die ideal für Familien oder Langzeitgäste sind, stehen mit separatem Wohnzimmer und einer voll ausgestatteten Küche in Größen von 97 bis 121 Quadratmetern zur Verfügung. Das Haus bietet zudem fünf verschiedene Restaurants an. Für Veranstaltungen stellt das Hais 14 modern eingerichtete Tageslichträume mit hohen Decken. Herausragend ist der elegante 710 Quadratmeter große Almasi Ballsaal mit einer eingebauten Bühne und der Möglichkeit der Unterteilung sowie die säulenfreie Halle mit einem Volumen von bis zu 1.100 Gästen. Der Pool-Bereich ist ebenfalls optimal für Galadinner, Themenabende, Produktplatzierungen, Partys und vieles mehr nutzbar.

*****

Erstes Weltraum-Hotel eröffnet 2022

Ab dem Jahr 2022 soll für solvente Touristen ein zwölftägiger Weltraumurlaub möglich sein.

Das Technikunternehmen Orion Span plant die Aurora Space Station als erstes Weltraum-Hotel zu nutzen. Gäste sollen hier zwölf Tage lang den Weltraum genießen können. Allerdings ist der Spaß nicht ganz billig: die komplette Reise kostet rund 7,8 Millionenzuzüglich einer Kaution. Dafür gibt es High-Speed-Internet, Virtual-Reality-Holodeck und 16 Sonnenauf- und -untergänge alle 24 Stunden.

*****

Neuer Hotelstern über Georgien

Eleganter Chic zeichnet die 220 Zimmer des neuen Paragraph Resort & Spa Shekvetili in Georgien aus. ((Foto Marriott International)

Die Autograph Collection Hotels haben mit dem Paragraph Resort & Spa ihr erstes Haus in Georgien eröffnet. Das 220 Zimmer umfassende Haus befindet sich in dem Küstenresort Shekvetili am Schwarzen Meer. Eingebettet zwischen den herrlichen Sandstränden der Schwarzmeerküste und einem alten Pinienwald verfügt das Hotel unter anderem über einen Kinderclub, ein Kino, eine Seilrutsche und einen Indoor-Wasserpark. Als absolutes Highlight jedoch gilt der 115-Meter-Meerwasserpool auf einem aufs Schwarze Meer hinausführenden Panoramadeck. Die  Zimmer und Suiten zeichnen sich durch erlesenes Design und luxuriöses Mobiliar aus, darunter ergonomisch geformte Badewannen und Bad-Accessoires von Roberto Cavalli. Sämtliche Zimmer verfügen über einen Balkon, viele mit Blick auf die Schwarzmeerküste. In der Lobby-Bar, im Wintergarten und in einem ganztägig geöffneten Restaurant erhalten Gäste  regionale Spezialitäten. Die Sky Bar auf der obersten Etage serviert exotische Drinks und Cocktails zum 360-Grad-Blick über Küste und Berge.

Archiviert unter Nächtigen